10 Fähigkeiten, die jeder Geschäftsinhaber haben sollte

10 wesentliche Fähigkeiten, die jeder Geschäftsinhaber haben sollte

Die Entwicklung Ihres Unternehmens zu einem erfolgreichen Unternehmen ist eine große Aufgabe. Sie müssen leidenschaftlich sein, was Sie tun, aber die traurige Wahrheit ist, Sie brauchen viel mehr als nur Leidenschaft. In der Regel scheitern die meisten neuen Unternehmen daran, dass sie von leidenschaftlichen Unternehmern geführt werden, die nicht über die richtigen Geschäftsfähigkeiten verfügen. Und Leidenschaft ohne Fähigkeiten ist wie ein neues Auto ohne Motor. Sie haben vielleicht das Gefühl, alles zu haben, was Sie brauchen, aber Sie gehen nirgendwo hin.

Erfolg im Geschäft erfordert mehr als nur harte Arbeit und Fachwissen. Um erfolgreich zu sein, benötigen Sie grundlegende Geschäftsfähigkeiten. Und in diesem Artikel werde ich meine Liste der 10 wichtigsten Fähigkeiten teilen, die jeder Geschäftsinhaber haben sollte.

10 Fähigkeiten, die jeder Geschäftsinhaber haben sollte

  1. Vertriebs- und Marketingfähigkeiten
  2. Führungskompetenz
  3. Teambuilding-Fähigkeiten
  4. Allgemeine Managementfähigkeiten
  5. Kommunikationsfähigkeit
  6. Verhandlungsgeschick
  7. Strategische Planung
  8. Finanzmanagement-Fähigkeiten
  9. Die Fähigkeit, sich auf Ihre Kunden zu konzentrieren.
  10. Zeitorganisationsfähigkeiten

1. Vertrieb und Marketing

Dies mag Sie überraschen, aber der beste Weg, um im Geschäft voranzukommen, besteht darin, erfolgreiche Verkaufs- und Marketingmethoden zu etablieren. Sie wissen, was Sie tun, und es gibt wahrscheinlich einen Grund, warum Sie in diese Branche eingestiegen sind. Der Aufbau Ihrer Preis-, Werbe- und Verkaufstechniken ist jedoch für das Geschäftswachstum von entscheidender Bedeutung.

Die Analyse Ihrer Konkurrenz und des Marktes hilft bei der Entwicklung Ihrer Strategien. Lernen Sie, überzeugendes Marketing zu entwickeln, das Ihre Zielgruppe anspricht, indem Sie auf den besten Lehrer achten, den es gibt: Ihre erfolgreicheren Konkurrenten.

2. Führung

In der Geschäftswelt wird viel über Führung gesprochen. Der Prozess der Erzielung von Ergebnissen durch talentierte Mitarbeiter und Führung ist eine wesentliche Managementfähigkeit. Lernen Sie, Menschen zu gemeinsamen Zielen zu motivieren, Verantwortung zu übernehmen und Teams auf ernsthafte und verlässliche Weise zu mobilisieren.

Sie wären überrascht, wie viel Sie mit einem Team außergewöhnlicher Menschen erreichen können. Der Schlüssel liegt im Aufbau langfristiger Beziehungen zu allen relevanten Stakeholdern.

3. Teambildung

Unternehmer benötigen perfekte Teambildungsfähigkeiten, um an einem modernen Arbeitsplatz wettbewerbsfähig zu bleiben. Wenn Teams in idealen Formationen zusammengestellt werden, können die Menschen, aus denen sie bestehen, ihr volles Potenzial entfalten. Die Arbeit in solchen Teams hilft dabei, bessere Lösungen zu generieren, wie es Ihren Teammitgliedern allein möglicherweise nicht gelungen ist.

Ein weiterer Vorteil ist die höhere Produktivität, da Teams von Mitarbeitern oder sogar Investoren ihre Kräfte bündeln, um Ihren Geschäftsbetrieb voranzutreiben.

4. General Management

Es ist kein Geheimnis, dass das Management die Leitung und Kontrolle von Personengruppen umfasst und diese koordiniert, um bestimmte Ziele zu erreichen. Manager setzen Personal- und Finanzressourcen ein, leiten sie und setzen technische Ressourcen optimal ein. Ein guter Manager wird den besten Wert aus seiner Investition ziehen. Ein schlechter wird Chancen verpassen.

Erfahren Sie, wie Sie Systeme entwickeln und implementieren, die den täglichen Betrieb verwalten und das Wachstum Ihres Unternehmens unterstützen.

5. Kommunikation

Um in jedem Lebensbereich voranzukommen, benötigen Sie nahtlose Kommunikationswege. Insbesondere in der Wirtschaft ist die Kommunikation gleichermaßen wichtig. Insbesondere neue Mitarbeiter benötigen eine effektive Kommunikation, die schwer falsch zu interpretieren ist. Ebenso benötigen Sie eine offene Kommunikationslinie mit ihnen, um zu wissen, dass Sie den richtigen Kandidaten eingestellt haben.

Ebenso wichtig ist die Kommunikation mit relevanten Stakeholdern. Bringen Sie Ihre Erwartungen und Reaktionen auf die Realität der Geschäftsentwicklung zum Ausdruck. Stellen Sie sicher, dass Sie im Gegenzug sensibel auf ihre Bedürfnisse und Anforderungen reagieren.

6. Verhandlungsgeschick

In der Wirtschaft sind Verhandlungen ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens. Ob formell oder informell, die gute Nachricht ist, dass Verhandlung tatsächlich eine Fähigkeit ist, die man lernen kann.

Übung steht an erster Stelle. Ähnlich wie beim Sport haben Menschen, die häufig verhandeln, einen Vorteil gegenüber denen, die sich nicht oft zum Üben zwingen. Entscheidend ist die Entwicklung Ihres Ansatzes, damit jeder in Ihren Verhandlungen gewinnt, aber immer daran denkt, sich selbst an die erste Stelle zu setzen.

7. Strategische Planung

Strategische Planung ist das Blut eines jeden erfolgreichen Unternehmens. Definieren Sie die Richtung Ihres Unternehmens und verwenden Sie diese, um Sie bei all Ihren Entscheidungen zu unterstützen und voranzukommen.

Wenn Sie die zukünftige Leistung Ihres Unternehmens projizieren können, sind Sie bereit zu reagieren, wenn die Dinge nicht nach Plan verlaufen. Andernfalls erleben Sie nur die Höhen und Tiefen eines Unternehmens, ohne wirklich zu wissen, warum sie wichtig sind.

8. Finanzmanagement

Die Bankroll Ihres Unternehmens erfordert in erster Linie eine Reihe von Techniken, um Ihr Geld zu verwalten. Ohne ein solides Verständnis für die Unterschiede zwischen Einnahmen und Ausgaben, das Budget und das Aussehen eines genauen Finanzberichts schwingen Sie im Dunkeln.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Abschlüsse auf sinnvolle Weise interpretieren und analysieren, um Ihren Erfolg besser zu verstehen und Ihre Fehler zu beheben.

9. Ein Fokus auf Ihre Kunden

Wir können den ganzen Tag über die Vor- und Nachteile von Smart Business sprechen, aber nach all den Jahren ist eines immer noch so wahr wie immer: Kein Kunde bedeutet kein Geschäft.

Üben Sie Ihre Stellplätze, passen Sie Ihre Dienstleistungen an und führen Sie ständige Recherchen durch, bis Sie Ihren Kunden einen besseren Service bieten können, als Sie es jemals für möglich gehalten hätten.

10. Zeitmanagement

Im Leben wie im Geschäftsleben hilft die vernünftige Fähigkeit des Zeitmanagements, Ihre Zeit für eine höhere Produktivität zu optimieren. Das Verwalten Ihrer Zeit ist wichtig, da der versierte Business Manager mit nur 24 Stunden am Tag seine Zeit effektiver nutzt.

Entwickeln Sie Ihre Zeitmanagementfähigkeiten und lernen Sie, in kürzerer Zeit mehr zu erreichen. Wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Zeit verwalten, wird sich Ihr Fokus auf Aktivitäten verlagern, die mit größerer Wahrscheinlichkeit den Wert Ihres Unternehmens hervorheben.