3 Fehler meines Startup-Lebens und was ich daraus gelernt habe

Bildnachweis: Ben White
„Alles begann am 15. Oktober 2012, als ich meiner inneren Berufung ein Ohr schenkte und mich entschied, den Weg der Chance und der Unsicherheit zu beschreiten. Ja, das würde ich akzeptieren, ich war ahnungslos und äußerst besorgt, als ich meine Zeitung fallen ließ und mit einem gemischten Gefühl nach Hause ging. Ich werde ein bisschen nostalgisch, während ich diesen Artikel schreibe, diese Rückblenden inspirieren mich immer und lehren mich, dass man beim Klettern immer stark geerdet sein muss. “

Ich habe bisher viele Fehler in meiner Start-up-Reise begangen, einige waren ein echter Augenöffner, und heute dachte ich darüber nach, einige der entscheidenden Erkenntnisse zu teilen, die ich gerne verbessern möchte, wenn ich eine zweite Chance bekomme, aber die Realität sieht ganz anders aus Ich bin erfolgreich weitergezogen.

Ich habe Folgendes erlebt:

Jemand muss versagen, anderen beim Lernen zu helfen. Wenn meine Fehler sogar einer einzelnen Person helfen könnten, sich weiterzuentwickeln, würde ich es für würdig halten.

Hoffe, mein Lernen kann Ihnen aufstrebenden Unternehmern in irgendeiner Weise helfen.

Auf geht's….

Fehler Nr. 1:

Quelle

Ich habe vor der Auswahl meiner Gründungspartner nie die erforderliche Sorgfalt angewendet

Ich wünschte immer noch, ich hätte in jene Zeit zurückkehren können, als wir die Stiftung für unser Unternehmen aufbauten. Aber die Realität sieht ganz anders aus, es ist immerhin nur ein Wunsch. Warum habe ich dieses Geständnis abgelegt? Nun, es gibt eine tiefgreifende Lektion, die ich gerne mit Ihnen allen teilen möchte, um Ihnen einen Überblick darüber zu verschaffen, was Sie tun sollten, wenn Sie sich mit Ihrem potenziellen „Reisepartner“ zusammenschließen möchten.

Es wird dringend empfohlen, dass Sie Ihren Partner auswählen, der Sie sowohl fachlich als auch personell ergänzt. Sie müssen genügend Zeit miteinander verbringen, bevor Sie die Entscheidung treffen, ein Startup zu gründen, und sich mindestens über 100 dumme oder weise Fragen stellen. Nichts muss zurückgelassen werden und alles muss mit der gebotenen Sorgfalt an den Tisch gebracht werden. Alle müssen sich darüber im Klaren sein, was sie als Team gemeinsam tun und welche Risiken und Herausforderungen sie bewältigen müssen, wenn sie sich gemeinsam auf den Weg machen.

Sie heiraten nicht nur mit der Idee, sondern auch mit den Gefühlen und Eigenschaften der anderen, um ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen. Wählen Sie Ihren Partner also gut aus.

Fehler Nr. 2:

Ich habe die Notwendigkeit, einen Business Blueprint zu haben, unterschätzt und bin ziemlich ungeplant in die Verwaltung aller meiner Startup-Angelegenheiten gegangen.

Nein, Sie sollten niemals mit der Ausführung beginnen, bevor Sie nicht den gut durchdachten und sorgfältig geplanten Geschäftsentwurf Ihrer Idee herausgefunden haben. Alles dem Zufall überlassen, verkürzt nur Ihre Erfolgschance. Ja, eine 100% ige Planung zu Beginn ist nicht praktikabel, aber das bedeutet nicht, dass Sie blindlings vorgehen. Sie müssen einen langfristigen Plan (Vision Statement) und kurzfristige Meilensteine ​​festlegen, die alle gut dokumentiert sind, damit Sie Ihre Ausgaben und erwarteten Renditen besser vorhersagen können. Wenn etwas nicht gut mit Ihren Geschäftszielen übereinstimmt, können Sie jederzeit zu Plan X zurückkehren. So können Sie das erforderliche Geschäftsmodell schwenken und ändern.

Es ist immer besser, gut vorbereitet zu sein, als untervorbereitet zu sein. Hochsaufen mit Zuversicht funktioniert nur, wenn Sie sich darüber im Klaren sind, warum, was und wie? Deiner Sache.

Fehler Nr. 3:

Ich habe meine Gesundheit und meine Familie vernachlässigt, als ich es rausgeschmissen habe

Quelle

Das größte Ergebnis meiner 6-jährigen Reise war, dass Sie Ihre Gesundheit und Familie nicht vernachlässigen können, während Sie Ihr Startup aufbauen. Sie müssen bei Ihnen stehen und Sie müssen bei ihnen stehen, während Sie der Unsicherheit gegenüberstehen. Sie können kein Übermensch sein, wenn Sie dies alleine tun, ohne sich von Ihren vertrauenswürdigsten Quellen inspirieren zu lassen.

In Ihrem pechschwarzen Moment werden Sie Ihre Familie brauchen, denken Sie daran und ignorieren Sie sie nie, während Sie versuchen, Ihr Traumschloss zu bauen.

Klischee "Gesundheit ist Reichtum" ist eine sehr aussagekräftige Aussage und wird immer sehr relevant sein, egal was Ihr Beruf ist.

So wie Sie sich verpflichten, Ihr Produkt zu pflegen, muss es auch mit Ihrem eigenen Körper geschehen. Wenn dieser Teil ignoriert wird, können Sie kein gesundes und nachhaltiges Geschäft für sich selbst aufbauen.

Abgesehen von Ihrer Gesundheit müssen Sie immer darauf achten, dass Sie nicht vergessen, sich und Ihren Lieben Zeit zu nehmen, wann immer Sie dazu kommen. Sie können die Aussage, dass ich kaum Zeit habe, nicht aufheben, und Sie versuchen immer, sich mit dieser vagen Aussage zu täuschen. Die Zeit war immer verfügbar, wir vergessen nur, sie nach Bedarf zu priorisieren.

Familienmitglieder brauchen nie Ihr Geld, sie brauchen nur den wertvollen Moment zusammen, in dem Sie Liebe und Fürsorge füreinander ausdrücken.

Denken Sie daran, dass Sie im Moment der Verzweiflung und Angst immer jemanden brauchen werden, der sich wirklich bedingungslos um Sie kümmert, und ich kann wetten, dass es nur von Ihren Lieben kommen kann

Hoffe, dass diese Fehler den jungen, aufstrebenden Seelen, die StartUp planen, eine Art Anleitung bieten können. Wenn sie bei Ihnen allen gut ankommen, können Sie Ihre Gefühle gerne mit mir teilen. Sie können auch Ihr Lernen vorantreiben, damit es jemanden aufklärt, der es möglicherweise mehr braucht ...

Abschließend möchte ich all Ihren großartigen Lesern meinen aufrichtigen Dank aussprechen, die all Ihre Liebe überschüttet und mich ständig dazu inspiriert haben, mehr zu schreiben und schließlich mehr zu lernen.

Lesen Sie weiter, wenn Sie sind.

Weitere Artikel dieser Art finden Sie auch in meinem persönlichen Blog:

http://www.techprenuer.com/

DANKESCHÖN…….

Diese Geschichte wurde in The Startup veröffentlicht, der größten Veröffentlichung zu Unternehmertum von Medium, gefolgt von über 311.685 Personen.

Abonnieren Sie hier unsere Top Stories.