Alarmierung und Krisenmanagement automatisieren

Unsere neueste Investition Serinus automatisiert das Alarm- und Krisenmanagement mit einem neuartigen SaaS-Ansatz. Dieser Beitrag beschreibt die Lösung von Serinus und unsere Gründe für Investitionen in das Unternehmen.

Foto von Alexey Soucho auf Unsplash

Was macht Serinus?

Serinus ist ein Anbieter von Alarm- und Krisenmanagementlösungen mit Sitz in Hagen, Deutschland. In kritischen Situationen alarmiert die Serinus-Software automatisch die Verantwortlichen und leitet alle erforderlichen Schritte für das Krisenmanagement nach einem vordefinierten Regelwerk ein. Dies macht Krisenmanagement wesentlich effizienter und kann sogar Leben retten, da wir alle wissen, dass menschliche Fehler in Krisensituationen besonders häufig sind.

Die Anwendungsszenarien reichen von Alarmsituationen (z. B. Bereitschaftsalarme, Notrufe, Feuer- und Evakuierungsalarme oder Einberufung eines Krisenteams) bis hin zum Krisenmanagement (z. B. Produktrückrufe, Cyberangriffe, Unterbrechungen von Produktionsprozessen oder schwere Schadensituationen) und Mensch-Maschine-Interaktionen (z. B. Überwachung technischer Gebäudeinfrastruktur, Produktionsanlagen oder IKT-Komponenten).

Die Lebenshilfe Berlin nutzt beispielsweise die Serinus-Software, um Hausnotrufe über App-Alarme an die Smartphones des Pflegepersonals zu übermitteln. Dies verbessert die Mobilität der Spezialisten und reduziert die Reaktionszeiten. Ein anderes Beispiel ist die technische Überwachung eines Windparks bei einem städtischen Energieversorger über öffentliche IoT-Netze. Durch die schnelle Übertragung von Fehlermeldungen können Ausfallzeiten des gesamten Windparks vermieden werden.

Warum haben wir investiert?

Serinus ist wegweisend für den Wandel von On-Premise zu Cloud-basierten Lösungen in seiner Branche. Darüber hinaus unterstützt die Software des Unternehmens IoT-Anwendungsfälle über Media-Gateways. Die Relevanz der Serinus-Software wird deutlich, wenn man sich die beeindruckende Liste der Kunden ansieht, mit denen das Unternehmen bereits arbeitet. Deutsche Telekom, EnBW, Siemens oder Bechtle sind nur einige Beispiele.

Die Gründer von Serinus sind seit vielen Jahren in der Branche für kritische Kommunikations- und Unternehmenssicherheitslösungen tätig und entwickeln nun mit ihrem fundierten Branchenwissen eine Software, die in ihrem Bereich neue Maßstäbe setzt, insbesondere hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit und Installationsaufwand.

Wie diese Investition in unsere Anlagestrategie passt

Wir investieren in Unternehmen, die „die Automatisierung von Industrie und Unternehmen antreiben“. Serinus fügt sich perfekt in unseren Investitionsfokus ein und automatisiert Aufgaben, die bis heute manuell oder über teure und fehleranfällige On-Premise-Lösungen ausgeführt wurden. Alarm- und Krisenmanagement ist ein gutes Beispiel für B2B-Softwaretechnologie, die auf die intelligente Erfassung und Analyse von Daten ausgerichtet ist, und hilft, Ineffizienzen zu überwinden und reale Probleme zu lösen.

Wenn Sie ein Gründer sind, der Industrie oder Geschäft automatisiert, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören.

Melden Sie sich für unseren vierteljährlichen Newsletter an, um über alle Neuigkeiten von Creathor auf dem Laufenden zu bleiben.