Mutig nicht perfekt

Sie ist in Arbeit

Was ich nicht sein möchte, ist eine "perfekte Darstellung" eines nicht-technischen Gründers, der von unten angefangen hat und jetzt hier ist. SO, ich werde ausführlich über all meine Fehler auf dieser verrückten Reise schreiben und sprechen.

Angefangen mit meinen Fehlern in Bezug auf Kommunikationsfähigkeiten

Kommunikation ist für ein gut geführtes Team und ein Unternehmen von wesentlicher Bedeutung - und das bedeutet, dass Sie selbst wenn Sie nicht über alle technischen Fähigkeiten verfügen, in der Lage sein sollten, die Begriffe zu verstehen (und zu sprechen), die Ihre technischen Teams verstehen. Ich habe lange gebraucht, um zu erkennen, wie kritisch das ist.

Ich dachte, ich könnte einfach sagen, was ich konzeptionell als Laien verstanden hatte, und mein Team versteht meine Vision, versteht, was ich meinte und kann dann umsetzen.

Letztendlich wurde es ineffizient und frustrierend, auf diese Weise zu arbeiten. Zu oft schien das Bedürfnis nach gemeinsamem Vokabular den Anschein, dass wir gegnerische Ziele hatten, obwohl wir tatsächlich genau die gleichen Ergebnisse wollten!

Eine Vision muss richtig kommuniziert werden, bevor sie richtig delegiert werden kann. Ich musste akzeptieren, dass „richtige Kommunikation“ nicht an dem Gesagten gemessen wird, sondern an der Genauigkeit der erhaltenen Nachricht.

Die Verantwortung liegt beim Sprecher, nicht beim Zuhörer, und als ich merkte, dass ich meine Teams auf Mikromanagement gestellt hatte, um sicherzustellen, dass meine Vision richtig übersetzt wurde, wusste ich, dass sowohl das Problem als auch die Lösung bei mir lagen.

Um meine Vision zu skalieren, musste ich so viel Zeit in das Erlernen des gemeinsamen Geschäfts- und Prozessvokabulars meiner Mitarbeiter investieren wie in das technische Vokabular der Softwarearchitektur und -entwicklung.

Dieser Lernprozess hat mich gestärkt, mein Team gestärkt und das Vertrauen bis heute gefördert und unterstützt. Wir vertrauen darauf, dass wir uns auf derselben Seite befinden, dass wir die gleichen Ziele verfolgen und dass wir die gleichen Prioritäten verstehen.

Wir generieren jetzt Ergebnisse, die weit über den von mir zunächst für möglich gehaltenen Ergebnissen liegen. Es war ein Kampf, und jetzt ist es eine Belohnung. (ursprünglich geschrieben mit Forbes)

Wie WB sagt: "Sie können alles Wissen in der Welt haben, aber Sie müssen in der Lage sein, es zu übertragen".

danke fürs Lesen

:) #bravenotperfect