Aufbau meines Startups seit 12 Jahren: Wie man das lange Spiel gewinnt

Ursprünglich auf JOTFORM.COM veröffentlicht
"HA! Das ist jetzt dreimal so viel Geld wie die Konkurrenz! ", Ruft er fröhlich und mustert Crunchbase, als wäre es ein Forum für Promi-Klatsch.

Wir treffen uns an einem Samstag mit den Kindern und ich versuche, das Gespräch vom Geschäft wegzulenken.

Aber mein alter Freund kann nicht anders, als sich von den unaufhörlichen Benachrichtigungen über neue Finanzierungsrunden ablenken zu lassen. Ich beschuldige ihn nicht.

Das ist die Sache mit Startups mit hohem Wachstum: Es ist aufregend, ihnen zu folgen.

Werden sie in der Lage sein, ihre nächste Finanzierungsrunde zu erhöhen, oder werden sie abstürzen und brennen?
Wen werden sie einstellen und schnell feuern?
Werden sie glitzernde Einhörner - oder nur ein weiteres Opfer auf dem immer größer werdenden Tech-Friedhof?

Dies sind die Erzählungen der heutigen Startup-Medien, deren Rampenlicht ausschließlich auf die im Silicon Valley beheimateten Einhörner gerichtet ist.

Sie sind von VC-Geldern aufgeladen und berühmt für ihr superschnelles Wachstum. Sie werden durch einen aktuellen Wert von über 1 Mrd. USD definiert und verfügen über riesige Eitelkeitskennzahlen.

Und wenn Einhorn-Superstar das Ziel ist, dann ist schnelles Wachstum der einzige wissenswerte Maßstab.

Ich glaube jedoch an einen anderen, ruhigeren Erfolg.

Ja, die Medien verherrlichen große Gewinne, prekäre Wetten und schnelle Bewegungen. Aber es gibt eine alternative Art des Sieges, die genauso wertvoll ist.

Es kommt mit dem langen Spiel.

Starter-Kit? Mut - und jahrelange Geduld.
Taktik? Langsames, organisches, kundenfinanziertes Wachstum.
Preis? Ein Unternehmen mit soliden Grundlagen, nachhaltiger Kraft und Integrität.

Langsames Wachstum muss auf einer Reise, die wir ständig zu beschleunigen versuchen, keine unerwünschte Folge sein.

Es kann eine bewusste Entscheidung sein - eine kluge Strategie, deren Nutzen sich auszahlt.

12 Jahre Unterricht

"Gute Dinge kommen zu denen, die warten, aber nur die Dinge, die von denen zurückgelassen werden, die hektisch sind."

Anführungszeichen wie dieses gibt es überall.

Sie loben den „erfolgreichen Unternehmer“: einen Risikoträger, der 80 Stunden in der Woche und drei Stunden im Schlaf ist. Sein Treiben ist so hart wie sein Händedruck und er spricht fließend um VCs.

Er wartet bestimmt nicht auf irgendetwas.

Selbst wenn ich es wage, mich als erfolgreichen Unternehmer zu bezeichnen, würde ich dem Profil nicht entsprechen. Ich bin ein ziemlich risikoaverser und ruhiger Typ und würde lieber zu Hause bei meiner Familie sein als im Sitzungssaal. Ich erwarte, dass meine Mitarbeiter genauso wie ich ein Leben haben, ohne Tischtennisplatten.

Und ich glaube, gute Dinge sind es wert, darauf zu warten.

Mir ist klar, dass ich mit dieser Art des Lebens keine Einladung zu glitzernden Gipfeln oder zur Spitze des TechCrunch bekomme. Investoren zucken nicht, wenn sie mir einen Scheck ausstellen.

Zum Glück ist das bei mir in Ordnung. Als Bootstrapping-Gründer muss ich nur meine Mitarbeiter und unsere Kunden beeindrucken.

Sicher, meine Augen können sich (kurz) öffnen, wenn ich sehe, dass Gleichaltrige eine Finanzierung für die A-Serie erhalten oder in Y Combinator aufgenommen werden. Aber das ist nicht das, wonach ich strebe. Das war noch nie so.

Ab dem Moment, in dem ich JotForm gestartet habe, war es meine Priorität, Dinge zu meinen eigenen Bedingungen zu tun - ohne die Gebote des Silicon Valley zu befolgen.

Ich habe meinen Job nicht gekündigt, um meiner Leidenschaft zu folgen. Ich habe fünf Jahre gewartet, bevor ich All-In ging. Ich war sehr gut darin, zuerst alle Hüte zu tragen und stellte nur Leute ein, wenn ich unbedingt musste.

Ich skalierte langsam und vorsichtig und behielt die Gewinne in jeder Phase im Auge. Vanity-Messdaten waren nicht auf meinem Radar.

Heute haben wir 3,5 Millionen Benutzer und über 100 Mitarbeiter. Ich könnte nicht stolzer sein, wo wir sind. Aber es hat 12 Jahre gedauert und gezählt, um hierher zu kommen.

Sicher, diese Zeitspanne könnte potenziellen Unternehmern Alarmglocken läuten.

Aber die Jahre sind vergangen, und ich glaube, jeder von ihnen hat mir etwas Grundlegendes beigebracht:

Das Bauen eines Startups ist eine Reise - kein endgültiges Ziel

Warum sollten wir ein schnelles Wachstum anstreben? Hier ist die einfache Antwort: Weil es bedeutet, dass wir schnell dahin gelangen, wo wir hin wollen.

Aber das ist nur die Hälfte der Geschichte.

Die andere Hälfte wirft interessante Fragen auf: Wo will ich hin? Was verdiene ich, wenn ich schnell dorthin komme? Und was bin ich bereit zu opfern, indem ich Geschwindigkeit zu einem Teil meiner Strategie mache?

Ein wichtiger Teil meines Ziels für JotForm war es, dass wir durchhalten.

Und wenn das bedeutete, langsam zu wachsen, um das Risiko eines frühen Faltens zu vermeiden, freute ich mich darauf zu warten.

Aber manchmal ist es schwer, sich nicht ungeduldig zu fühlen.

Von schnellen Reichtumsplänen bis zu Crash-Diäten ist das Versprechen der sofortigen Befriedigung allgegenwärtig.

Und die Startup-Welt ist nicht anders:

"Wenn Sie genug A / B-Tests / E-Mail-Anmeldungen / Publikumsaufbau / Bloggen durchführen, fließen die Dollars herein."

Wenn ich JotForm an einem hohen Ziel gemessen hätte (Millionen von Dollar verdienen; Millionen von Kunden gewinnen; Stern auf einem Magazin-Cover), hätte ich mich für einen Großteil dieser 12 Jahre entmutigt gefühlt.

Weil ich noch nicht da war und schnell dorthin gekommen wäre, war das Einzige, was zählte.

Stattdessen fühlte sich jeder Schritt vorwärts (mehr bezahlte Anmeldungen, Verbesserung unserer Benutzeroberfläche, Entwicklung eines neuen Produkts ...) wie etwas an, das man feiern konnte.

Es war sicherlich ein Marathon, kein Sprint. und mein ganzes Vergnügen hing nicht davon ab, ein bestimmtes Ziel schnell zu erreichen.

Kleine Schritte führen zu langfristiger Nachhaltigkeit

Der Aufbau eines Unternehmens erfordert Energie und Mühe. Was wird uns motivieren, wenn nicht ein glitzerndes finanzielles Ziel bevorsteht?

Hier ist die Antwort von James Clear:

„In kleinen Gewinnen und langsamen Gewinnen steckt Kraft. Aus diesem Grund liefert die Durchschnittsgeschwindigkeit überdurchschnittliche Ergebnisse. Deshalb ist das System größer als das Ziel. “

Wir sind oft der Überzeugung, dass Veränderungen nur dann sinnvoll sind, wenn sie mit einem großen, quantifizierbaren Ergebnis verbunden sind. Eine Verbesserung um nur einen kleinen Prozentsatz ist schließlich nicht bemerkenswert (und manchmal sogar nicht spürbar).

Und wenn Sie sich nur auf Hyperwachstum konzentrieren, bleiben kleinere Dinge natürlich auf der Strecke.

Wie können Sie eine Unternehmenskultur verankern, wenn sich Ihr Team in einem Monat verdreifacht hat? Wie können Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden im Auge behalten, wenn Sie nicht den Überblick über Ihre wachsende Kundenbasis behalten?

Wenn Sie das Geld einer anderen Person ausgeben, liegt es nicht immer an Ihnen, was Sie priorisieren.

Aber wenn Sie langsam wachsen, lässt dieser Druck nach. Sie können Zeit für die Dinge aufwenden, die ein gutes Geschäft großartig machen: effektives Onboarding, Prozesse, Teambildung, Protokolle, Workflow, Hackwochen, Fragen und Antworten.

Absichtliche kleine Schritte in die richtige Richtung führen zu langfristiger Nachhaltigkeit, da Sie stabile Fundamente schaffen - und nicht nur die Risse auf dem Papier festhalten.

Langfristige Gewinne bedeuten Überleben

Wenn ein Unternehmen schnell genug skalieren möchte, um einen großen Marktanteil zu erlangen, muss es sich normalerweise Sorgen machen, später rentabel zu sein. Die Gesetze der Wirtschaftsphysik finden keine Anwendung.

Sie sind 15 Milliarden US-Dollar wert! Ok, auf Papier. Und das ist nur eine Schätzung für die Zukunft - keine konkrete Bewertung.

Eine Studie des National Bureau of Economic Research kam zu dem Schluss, dass Einhörner im Durchschnitt etwa 50% überbewertet sind. Eigentlich erwirtschaften sie keinen Milliarden-Dollar-Umsatz, aber aufgrund der Größe ihrer Investition steigt die Unternehmensbewertung auf die mythische 10-stellige Summe.

Dies ist ein wackeliges Gebiet für Gründer - aber auch für ihre Mitarbeiter.

Sogar Sam Altman von Y Combinator gibt zu:

"Die Menschen, die am häufigsten verletzt werden, sind Mitarbeiter dieser Startups, die sich diese Bewertungen ansehen und glauben, sie täuschen nichts vor."

Sich auf Schätzungen zu verlassen und sich auf Bewertungen zu stützen, ist ein riskantes Geschäft. In vielen Fällen zahlt sich das Spiel um Wachstum aus. in anderen zahlen sie aus.

Das Erhalten einer astronomischen Geldspritze kann ein Geschäft für lebenslangen Erfolg aufbauen, ja; aber es macht auch das Geschäft viel wahrscheinlicher zu scheitern.

Wie Warren Buffett einmal sagte,

"Nur bei Ebbe kann man sehen, wer nackt geschwommen ist."

Große Summen erfordern eine superschnelle Skalierung, aber hohes Wachstum selbst ist erpresserisch. Dies ist teilweise der Grund, warum vorzeitiges Wachstum die häufigste Ursache für den Tod von Startups ist.

Es lohnt sich oft nicht, große Einsätze auf Skaleneffekte zu setzen. Und innerhalb der 10% der Startups, die es zu Investitionen schaffen, geben 75% das investierte Kapital nicht zurück.

Was ist die Alternative? Nachhaltigkeit.

Wie erreichen Sie das? Indem Sie sich vom ersten Tag an auf die Gewinne konzentrieren, egal wie bescheiden sie sich anfangs fühlen.

Mit kundenfinanziertem Wachstum lügen die Zahlen nicht. Langsame, vorsichtige Skalierung bereitet Sie auf die nächsten 20 Jahre vor - nicht auf die nächste Ausfahrt.

Wachsen für die Zukunft

Team JotForm

Durch die Umgruppierung und Entdeckung neuer, kostengünstiger Wachstumstreiber kann eine Verlangsamung langfristig zu einem überlegenen Wachstum führen.

Schnelle Gewinne und hohe Gewinne sind immer verlockend, sollten aber den Wert langfristiger Stabilität und Nachhaltigkeit nicht überschatten.

Und es sollte keine Schande sein, einen anderen Ansatz zu wählen. Ich schreibe einen großen Teil des Erfolgs von JotForm unserer langen (und vernünftigen) Reise zu: jahrelang hart und stetig zu arbeiten - ohne uns selbst zu verbrennen.

Und obwohl ich niemals ein Einhorn im Wert von einer Milliarde Dollar sein werde, ist eine harmonische Arbeitskultur gepaart mit völliger kreativer und finanzieller Freiheit mehr als genug für mich.

Sie können Ihre Werte, Freiheit und Flexibilität bewahren. Sie können von einer langsamen Reise lernen. Sie können sich eher auf das Langfristige als auf das Kurze konzentrieren.

Dazu benötigen Sie keinen Mitbegründer, keinen Wachstumshacker, keine A-Serie oder Exit-Strategie.

Gewinne dein eigenes Rennen in deinem eigenen Tempo.