Verändere dich nicht. Verbessere dich selbst.

Darf ich Sie etwas fragen? Wie gut kennen Sie sich selbst?

Manchmal spielt es keine Rolle, wie gut Ihr Selbstbewusstsein ist. Du könntest dich selbst kennen, aber du bist nicht du selbst. Kommt mir bekannt vor?

Hier noch ein paar Fragen an Sie:

  • Sind Sie die gleiche Person bei der Arbeit und zu Hause?
  • Sind Sie dieselbe Person, wenn Sie mit Ihren Freunden und Ihrem Ehepartner zusammen sind?
  • Haben Sie das Gefühl, in manchen Situationen gezwungen zu sein, sich anders zu verhalten?

Häufig lautet die Antwort Nein auf die ersten beiden Fragen und Ja auf die letzte. Der Grund ist, dass wir irgendwie das Gefühl haben, unterschiedliche Menschen in unterschiedlichen Situationen zu sein. Aber das ist eine Lüge.

Ralph Waldo Emerson hat es am besten ausgedrückt:

"In einer Welt zu sein, die ständig versucht, dich zu etwas anderem zu machen, ist die größte Errungenschaft."

Emersons Zitat ist immer noch so aktuell wie möglich. Wir leben wirklich in einer Welt, die versucht, Sie in etwas zu verwandeln, das Sie nicht sind. Es gibt so viele Standards, wie Sie aussehen, sprechen und sich verhalten sollten.

Versuche nicht, dich zu ändern.

Wir befinden uns oft in Situationen, in denen wir uns nicht zugehörig fühlen. Vielleicht fühlen Sie sich bei der Arbeit, in der Schule, bei Ihren Schwiegereltern oder sogar zu Hause wie ein Außenseiter.

Nun, ich glaube nicht an die ganze Sache "Du verstehst mich nicht". Zu oft versuchen die Leute einfach zu rebellieren und sagen, dass andere sie nicht bekommen. Das ist entweder anmaßend oder kindisch.

Ich glaube jedoch an eine einfache Sache: Entschuldige dich nie dafür, wer du bist.

Es hat nichts damit zu tun, rebellisch oder verstoßen zu sein. Es hat nur mit dir zu tun. Und manchmal kannst du einfach nicht du selbst sein. In diesen Fällen ist es Zeit auszusteigen. Es gibt keine andere Lösung.

"Warum nicht ändern Sie sich?"

Das habe ich früher geglaubt. Aber es funktioniert nicht. Auch hier ist es eine Geschichte, die die Gesellschaft erfunden hat. Es wird vor allem von Geschäftsleuten gemacht. Sie sagen: "Man muss sich nur an die Unternehmenskultur anpassen."

"Ja wirklich?" Muss ich mich auf Beschwerden, Hinterhältigkeit und Büropolitik einstellen? Wenn das nicht dein Ding ist, passe dich nicht an.

Peter Drucker sagte, es sei am besten, sich selbst zu managen:

„Die Schlussfolgerung lässt sich wiederholen: Versuchen Sie nicht, sich selbst zu ändern - es ist unwahrscheinlich, dass Sie Erfolg haben. Aber arbeiten Sie hart daran, Ihre Leistung zu verbessern. “

Nicht ändern. Stärken Sie sich.

Wer willst du nicht sein?

Es hat viele Jahre gedauert, bis ich mich mit dem Gedanken „Versuche nicht, dich selbst zu verändern“ in meinem Leben beworben habe.

In der Vergangenheit bekam ich Jobs in Unternehmen mit beschissenen Kulturen. Ich würde auch mit Typen „trinken“ gehen, die nur über Autos, Wohnungen, Fußball und Mädchen sprachen.

Aber heutzutage versetze ich mich nicht mehr in solche Situationen. Ich arbeite nicht für oder mit festgefahrenen Leuten. Ich treffe mich nicht mit Urteilsgebern oder Leuten, die oberflächlich sind.

Robert Greene, der Autor von Mastery, sagt dazu:

"Je klarer Sie erkennen, wer Sie nicht sein wollen, desto klarer wird Ihr Sinn für Identität und Zweck sein."

Und deshalb bin ich die ganze Zeit ich selbst - ich weiß, wer ich nicht sein will.

Sie können nicht von jedem auf der Welt gemocht werden. Wenn die Leute dich nicht mögen: So sei es. Es ist ein Preis, den ich gerne zahle, solange ich ich selbst sein kann.

Tatsächlich zahle ich jeden Preis, um mir selbst treu zu bleiben. Denn das ist eines der wenigen Dinge im Leben, die es wirklich wert sind.

Ursprünglich geschrieben auf dariusforoux.com.

Immer noch neugierig?

Hey, ich bin Darius Foroux und danke, dass du diesen Artikel gelesen hast.

Jeden Montag und Donnerstag veröffentliche ich einen Artikel über Produktivität, Leben und Geschäft. Melden Sie sich für meinen kostenlosen Newsletter auf DariusForoux.com an, um keinen Artikel mehr zu verpassen.

Klicken Sie hier, um sich anzumelden.