Finden Sie unseren Weg, während Sie den Weg weisen

Mit 29 weiteren Startups den neuen Standard setzen

MailHaven CEO, Kela Ivonye beim 500 Startups Demo Day

2004 bin ich mit wenig bis gar keinem Geld in die USA eingewandert. Ich bin direkt in das Geschäft des Kaufens und Verkaufens von Handys und Autos eingestiegen, um mich aufs College zu begeben. Manchmal, wenn die Mittel knapp waren, saß ich in der Klasse, ohne mich für das Semester anzumelden, und überzeugte die Dozenten, mir die Teilnahme zu ermöglichen. Es war nicht umsonst. Ein Vizeprovost fand heraus, was ich tat und gewährte mir ein Stipendium in Höhe von 25.000 US-Dollar, um das College zu beenden. Nachträglich wurden meine Noten für diese Klassen gutgeschrieben. Leute wie ich mit dieser Art von Standhaftigkeit werden manchmal als schwarze Schwäne eingestuft. Ich glaube, dass „schwarze Schwäne“ eine für die meisten Menschen ungewöhnliche Widerstandsfähigkeit erworben haben. Ein Merkmal, das deutlich wird und sich auch auf ihre Unternehmen auswirkt, darunter MailHaven.

Bei 500 Startups aufgenommen zu werden, war eine großartige Sache für MailHaven. Wir hatten „vorzeitig“ versucht, Spenden zu sammeln, nachdem wir einen hardwarefokussierten Beschleuniger herausgebracht hatten, aber letztendlich einen geringeren Betrag aufgebracht. Es ist nicht ungewöhnlich, dass dies passiert. Zu dieser Zeit hatten wir etwas Traktion für eine möglicherweise größere Erhöhung. Gründer aus dem Mittleren Westen, die einen nicht-traditionellen Hintergrund haben (die keine Xoogler oder Efeu-Ligen sind), haben jedoch eine geringere Wahrscheinlichkeit. Außerdem bin ich als schwarzer Gründer eine Minderheit im Technologiebereich. Allerdings haben 500 bei uns eine Chance ergriffen.

Geschichten wie meine und die von Mailhaven sind mit 500 Jahren keine Seltenheit. Durch die Teilnahme an ihrem Beschleuniger konnten wir mehr Fortschritte erzielen als in unseren 22 Monaten. Nach dem Abschluss begann jedoch die eigentliche Arbeit für unsere Kohorte! Ich erwähne dies nicht, um zu meckern, sondern um eine Lösung anzubieten. Obwohl das Finanzierungsklima von Bargeld geprägt ist, ist es eine etwas größere Herausforderung als zuvor. Der Saatgutmarkt ist unter anderem gesättigt. Infolgedessen entschied sich meine Kohorte, eine neue Möglichkeit beim Sammeln von Spenden zu nutzen: Sicherheitstoken. Dies erfordert zwar immer noch ein Buy-in von typischen Anlegertypen in den USA (ein Nettovermögen von mehr als 1 Million US-Dollar oder ein Einkommen von mindestens 200.000 US-Dollar in den letzten zwei Jahren). Dies eröffnet akkreditierten Investoren außerhalb des Silicon Valley die Möglichkeit, in vielversprechende Startups zu investieren, die sich des Risikos bewusst sind. Darüber hinaus haben Anleger außerhalb der USA die Möglichkeit, sich zu beteiligen. Für uns war es kein Problem, denn wir sind alle führende innovative Unternehmen mit nachgewiesenen ersten Erfahrungen und Erträgen, an denen sich jeder Investor gerne beteiligen sollte! Gemeinsam haben wir beschlossen, das Startkapital auf unsere Art und Weise aufzubringen, auf eine bessere, umfassendere Art und Weise.

MailHaven Mitbegründer; Ed Hatfield und Kela Ivonye

Meine Absicht, dies zu schreiben, ist nicht, über die Vorteile für Anleger zu sprechen - es gibt andere Geschichten in der 22X-Veröffentlichung, die sich damit befassen -, sondern über die Vorteile für Start-ups. Die Bildung dieses Zeichens durch unsere angestellte Anwaltskanzlei und unseren Fondsmanager gibt uns einen größeren Pool für den Zugang zu Finanzmitteln. Die Fähigkeit eines starken Führungsteams, das die Spendenaktion steuert, ermöglicht es den Gründern, sich frühzeitig auf ihre Startups zu konzentrieren. Dies negiert nicht die Pflichten der Gründer, in Zukunft Spenden zu sammeln, da jeder CEO in der Lage sein muss, seine Fähigkeiten zu verbessern und gute Voraussetzungen für den Erfolg seines Unternehmens zu schaffen. Zu diesem frühen Zeitpunkt schützt es die Gründer jedoch vor Umständen, die zum Niedergang ihrer Startups und des Kapitals früherer Investoren führen könnten.

So hier sind wir! Lernen Sie die 22X Fund-Einheit kennen, ein Sicherheitstoken, das von einem 10% igen Aktienpool von 30 hochgradig überprüften Startups aus 500 Startups von Batch 22 unterstützt wird. 22X Token ist das erste dieser Sicherheitstoken, das von 30 Elite-Startups mit Eigenkapital unterlegt wurde Kapitalbeschaffung von über 22 Mio. USD für wachstumsstarke Unternehmen. Die Annahme, dass die besten Unternehmen in jedem Klima immer in der Lage sein werden, aufzusteigen, ist falsch und führt die Gründer bestenfalls in die Irre. Zu einem so frühen Zeitpunkt sagten namhafte Investoren, dass die Auswahl von Gewinnern mehr Intuition, Glück und frühere Beziehungen bedeutet als eine substanzielle Traktions- und Produktmarktanpassung. Es ist wichtig, herauszufinden, was für Ihr Start-up funktioniert. Investoren sind nicht der Feind. Indem Sie Ihrem Start-up jetzt einen stabilen Weg ebnen, wird es in Zukunft mehr investitionswürdig.

Kela ist der CEO von MailHaven. Er ist ein Verfechter der Climate Neutral Now Initiative der Vereinten Nationen und hat Werke für das US Housing and Urban Department sowie das Recode Magazine veröffentlicht. Er spielt gerne Volleyball und liest Zeitungen über hyperlokale Logistik.