[Inside MediBloc] „Ich bin Entwickler bei MediBloc.“

Die Vorstellung von Mitgliedern des Entwicklungsteams von MediBloc

MediBloc, das von der Zeitschrift Forbes als eines der vielversprechendsten Blockchain-Startups auf dem Gebiet der Medizintechnik in ihrem Artikel „10 südkoreanische Startups, die in das Jahr 2018 einsteigen“ ausgewählt wurde, ist eine auf Blockchain-Technologie basierende Informationsplattform für das persönliche Gesundheitswesen und verfügt über eine kompetentes „unbesiegbares“ Entwicklungsteam, das Medibloc zusammen mit den Mitbegründern entwickelt, die das Programmieren lieben.

Das Entwicklungsteam besteht aus Programmierexperten mit unterschiedlichem Hintergrund und herausragenden Fähigkeiten. Die Teammitglieder implementieren Blockchain-Technologie, um MediBloc basierend auf dem Projektvorschlag und dem Design zu betreiben.

Von nun an werden wir jedes dieser talentierten Mitglieder im Entwicklungsteam durch ein Interview erfahren, wie und warum sie dem Team beigetreten sind.

Derzeit sind 7 Mitglieder im Entwicklungsteam und das Team wächst schnell. Zunächst haben wir das zuletzt beigetretene Mitglied MinKyu SSAM interviewt.

* Alle Mitglieder von MediBloc nennen sich gegenseitig "SSAM" (ausgesprochen als "Sam" mit starkem S), was die Abkürzung des Lehrers auf Koreanisch ist.

„SSAM! Warum haben Sie Ihr garantiertes Leben als einer der besten Big-Data-Spezialisten bei Naver aufgegeben und sich an den Entwickler bei MediBloc gewandt, was ein relativ instabiler Start ist? “

MinKyu SSAM kam ursprünglich als Berater zu MediBloc. Als Absolvent der High School und des Colleges mit Mitbegründern traf er sich seit der Anfangsphase von Medibloc häufig und teilte Meinungen über das MediBloc-Projekt. Ab Anfang 2018 trat er offiziell dem Entwicklungsteam bei. Nachdem er sich die häufigste Frage der Teammitglieder angehört hatte, nahm er sich einige Momente Zeit, um die Frage vorzubereiten und zu beantworten.

„Nachdem ich in Cryptocurrency investiert hatte, interessierte ich mich für die Blockchain-Technologie. Natürlich gibt es in der sich schnell verändernden Blockchain-Branche viele Schwierigkeiten und Einschränkungen, aber diejenigen, die in die Blockchain-Branche eingestiegen sind, versuchen, diese zu überwinden. Ich wollte es unbedingt aus erster Hand erleben, anstatt mich zu fragen, wie sie alle Probleme und Einschränkungen überwinden würden. “

Zusätzlich sagte er:

"Es ist viel interessanter, neue Technologien auszuprobieren, weil es so ist, als würde man Pionierarbeit in der ungeahnten Welt leisten."
"Fühlen Sie sich als Entwickler nicht unter Druck gesetzt?"
„Natürlich gibt es viel Druck, aber ich mag es wirklich. Ich denke, dass die Anpassung an ein verändertes Umfeld ein Wachstumsprozess ist, weil es darum geht, neue Dinge zu lernen. “

Mit seiner großartigen Erfahrung aus Naver und anfänglichen Engagements als Berater freuen wir uns auf die Schritte von MinKyu SSAM im MediBloc.

"Dr.Kim, woher wissen Sie, wie man programmiert, obwohl Sie Maschinenbau studiert haben?"

(Haha)

„Maschinenbau bedeutet nicht‚ nur Maschine 'und ‚keine Programmierung'! „

Dr.Kim absolvierte KAIST mit einem Ph.D. im Maschinenbau ist einer der Entwickler in MediBloc. Nach seiner Promotion arbeitete er etwa ein Jahr für LG Electronics in einer Abteilung, die Geräte für Fertigungsprozesse entwickelte.

Außerdem verfügt er über Erfahrung in den Bereichen Webentwicklung, Deep Learning, autonomes Fahrzeug usw., indem er ein Jahr lang sein eigenes Startup betreibt.

"Warum bist du dann zu MediBloc gekommen?"
„Zu der Zeit suchte ich nach einem Unternehmen, das die Blockchain-Technologie aktiv nutzen kann, und MediBloc hat diesen Punkt gut verstanden. Deshalb bin ich dem MediBloc-Team beigetreten, da ich davon überzeugt war, dass die Entwicklung der Blockchain-Plattform in diesem Team eine sehr bedeutsame Erfahrung sein wird. “
"Ich habe gehört, dass Sie der jüngste im Entwicklungsteam sind!"

Kwangho ist der jüngste im Team und verfügt über einzigartige Erfahrungen. Während seines Studiums des Maschinenbaus an der Seoul National University, einer der besten Universitäten in Korea, machte er sich dreimal selbstständig. Nach seinem Abschluss hat er sich entschieden, dem Entwicklungsteam von MediBloc beizutreten.

„Wie viele andere Menschen habe ich im Juni 2017 angefangen, in Bitcoin zu investieren. Dann habe ich mich mit der Blockchain-Technologie befasst und dachte, dass es sehr interessant wäre, wenn sie auf reale Anwendungen angewendet werden könnte.“

Kwangho ist sehr neugierig auf alles, deshalb schlägt er immer eine Vielzahl neuer Ideen vor. Er lernt schnell, ist leidenschaftlich und hat große Ambitionen.

„Bei MediBloc möchte ich immer wieder neue Ideen und Fähigkeiten erlernen und dabei die aktuellen Fähigkeiten nutzen, die ich habe, und eine wichtige Säule bei der Entwicklung der MediBloc-Plattform werden. Letztendlich möchte ich der Entwickler sein, dem das Team vertrauen und sich darauf stützen kann, und der Entwickler werden, der das Team führen kann. Nun, ich habe noch viel zu besprechen. (Lächeln) “
„SSAM! Woher wusstest du von MediBloc? “
„Ich habe selbst danach gesucht. Anfang Dezember habe ich mir die Stellenausschreibungen auf der MediBloc-Website angesehen und per E-Mail nach einer offenen Stelle gefragt. “

SungJae, der sowohl für Entwicklung als auch für Forschung zuständig ist, hat auf der Suche nach einer Karriere, die sowohl seinen Bachelor-Abschluss in Computertechnik als auch seinen Master-Abschluss in medizinischer Information nutzen könnte, etwas über MediBloc gelernt.

"Was ist der charmante Punkt von MediBloc?"
„Mit verschiedenen Mitgliedern mit unterschiedlichen Hintergründen und Persönlichkeiten kann ich fühlen, dass ich wachse, da ich aufgrund der Vielfalt lerne, was mir von anderen fehlt, und teile, was ich anderen weiß. Ich glaube, ich werde mit MediBloc wachsen, weil ich glaube, dass man bei MediBloc zahlreiche Dinge erreichen kann, wenn man dazu bereit ist. “
"Was magst du am meisten an MediBloc?"
„Ich wollte in einer Organisation arbeiten, in der ich mich frei fühlen, gemeinsam Kultur schaffen und mich so verantwortungsbewusst fühlen kann, wie ich dazu beitrage. In diesem Sinne ist MediBloc derjenige, von dem ich geträumt habe. “

Saehan bevorzugt den Weg, den sonst niemand geht. Als er die Blockchain-Technologie zum ersten Mal sah, fühlte er sich von dieser Technologie angezogen, die deutlich weniger bekannt war als die KI. Angesichts der Tatsache, dass die Arbeit bei MediBloc bedeutete, von Grund auf neu zu arbeiten, dauerte es nicht lange, bis Saehan die Entscheidung traf, MediBloc als erstes Mitglied des Entwicklungsteams beizutreten.

„Ich möchte eine Führungskraft mit technischen Einsichten werden. Ich möchte ein Leiter sein, der die Gedanken der Mitglieder versteht und berührt und den Teammitgliedern eine Richtung gibt. “
"Mit welchen Leuten möchten Sie im Entwicklungsteam zusammenarbeiten?"
„Da das MediBloc-Team wächst, stellen wir auch ständig Entwickler ein, aber wir tun dies sehr sorgfältig. Technische Fähigkeiten sind eine Sache, aber da wir jedes Wissen durch Kommunikation teilen, sehen wir, wie der Bewerber seine Gedanken in seinen Worten mit welchen Einstellungen ausdrückt und zum Ausdruck bringt.
„Ich bin zu 100% zufrieden mit den derzeitigen Mitgliedern. Die Mitglieder geben mir Inspiration und helfen mir, mich weiter voranzutreiben. ”

Vielen Dank an alle fünf Mitglieder für ihre Zeit beim Interviewen während der Entwicklung. Wir werden die Neuigkeiten des Entwicklungsteams in unserem offiziellen Blog weiter aktualisieren. Also bitte freuen Sie sich darauf! Vielen Dank.

Wenn Sie mit diesen Leuten arbeiten möchten, klicken Sie bitte auf den Link unten!

https://www.rocketpunch.com/jobs/32661/ 개발자

MediBloc Offizielle Website: https://medibloc.org MediBloc Offizielles Telegramm (ENG): https://t.me/medibloc

MediBloc ist ein Team von Medizinern, Datenarchitekten und Blockchain-Technologen. Beide Gründer sind Informatiker, die sich der Medizin zugewandt haben und Unternehmer geworden sind. MediBloc befasst sich mit den im PHR-Markt verankerten Problemen und zielt darauf ab, den Patienten mithilfe der Blockchain-Technologie die Kontrolle über persönliche Gesundheitsinformationen zurückzugeben.