Einführung von Lyrc, einem neuen Ansatz für wirklich kurze Audiodaten

Ein Blick darauf, wie wir bei Lyrc daran arbeiten, die Zukunft des Kurzform-Audios zu definieren.

Lyrc App für wirklich kurzes Audio

Wir sind die am meisten digital vernetzte Generation in der Geschichte der Menschheit. Durch SMS, Snapchatting und Tweeting können wir jeden erreichen, Erfahrungen austauschen und im Internet schreien. Aber während wir mit Freunden, Fans und der Familie in Kontakt kamen, mussten wir unsere Privatsphäre opfern und uns für Sucht, Angst und Depressionen öffnen. Dies sind einige der dringlichsten Herausforderungen für die nächste Generation von Internetnutzern, und es ist weit hergeholt anzunehmen, dass dieselben datengetriebenen Giganten, die davon profitiert haben, schnell voranzukommen und Dinge auf den Kopf zu stellen, die Lösung sein werden.

Abseits der heutigen Plattform gibt es eine Art Langeweile, die uns in die missbräuchlichen Beziehungen zurückführt, die wir zu Tools wie Facebook haben. Dies gab den Weg frei für Meditations-Apps wie Calm, die uns helfen, in einer Welt, in der jeder sein bestes Leben fördert, etwas Ruhe und Frieden zu finden. Aber vielleicht gibt es eine Lösung, mit der wir die besten Aspekte sozialer Plattformen innovieren und gleichzeitig unsere Individualität und Einzigartigkeit bewahren und ausbauen können.

Im Jahr 2018 haben wir uns vorgenommen, eine neue Art von Plattform zu erstellen. Wir haben entschieden, dass die Plattform Sie nicht mit der Welt verbinden muss (wie Facebook, Instagram, WhatsApp, Tik Tok), sondern Sie mit sich selbst verbinden sollte. Wir wollten ein Tool entwickeln, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Gedanken in Wort und Schrift auszudrücken, soziale Ängste abzubauen und Sie mit der realen Welt in Verbindung zu bringen. Letztendlich würde diese Plattform Sie als Einzelperson unterstützen und den Geräten, in die wir uns verliebt haben, mehr Funktionalität verleihen.

In diesem Jahr haben wir begonnen, Lyrc zu testen, eine Plattform für persönliche Informationen, die für Ihre Stimme, Ihre Gedanken und Ihre Welt entwickelt wurde. Die letzte Welle von Plattformen versprach, uns zu verbinden, ließ uns jedoch getrennt, wütend und ängstlich zurück. Auf diesen Plattformen verwandelten sich unsere Stimmen in Produkte, mit denen Werbetreibende uns profilieren und gezielt ansprechen können.

https://youtu.be/nB7ecEEWgrA

Lyrc soll das digitale Heiligtum sein, ein Ort, an dem Sie denken, reflektieren und kreieren können. Es ist das ultimative persönliche Informationssystem, ein Raum, in dem Sie Ideen durchdenken, Meinungen bilden und als Einzelperson wachsen können. Die App konzentriert sich auf Audio in Kurzform, über die Benutzer bis zu 15 Sekunden Original-Audio aufnehmen, Filter hinzufügen und in ihrem Feed posten können. Benutzer können auch Fotos hochladen, kurze Audiodateien hinzufügen und mit engen Freunden oder der Familie teilen.

https://youtu.be/fAUFuKsYLbo

Bisher haben wir die App mit Teenagern getestet, die die App organisch heruntergeladen und angefangen haben, ihre Stimmen auszudrücken - Künstler, Unternehmer, Schriftsteller und andere. Unsere Beta-Benutzer besuchen die App weiterhin täglich, fügen Original-Kurz-Audio hinzu und spielen mit den App-Funktionen. Bei unserem ersten Versuch, einen geeigneten Produktmarkt zu finden, haben wir mehr darüber erfahren, wie Benutzer die App verwenden oder verwenden möchten, sowie über andere technische Aspekte, die behandelt werden müssen, bevor Lyrc der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Lyrc App

Die Beta-Version von Lyrc ist jetzt im iOS App Store verfügbar - https://itunes.apple.com/us/app/fotes/id1375814319

Wir freuen uns, eine Plattform zu schaffen, die die Kreativität und Einzigartigkeit von Einzelpersonen fördert. Wenn unsere Mission aufregend klingt, melden Sie sich - wir treffen uns!