Die Saison ist angesagt - wir können es kaum erwarten, Sie kennenzulernen

Foto von Alejandro Escamilla auf Unsplash

Für unser Team bei CompassRed gibt es nichts Aufregenderes als das Hinzufügen neuer Kollegen. Egal, ob wir ein Team von Praktikanten mitbringen oder einige erfahrene Kollegen einsetzen - wir wissen, dass wir Personen hinzufügen, die uns intelligenter machen Sich selbst klüger zu machen, ist einer unserer Schlüsselwerte. Hier fragen wir uns, wann wir die Möglichkeit haben, uns mit Ihnen zu verbinden:

Was ist in Ihrem Zeitschriftenständer?

Foto von Blair Fraser auf Unsplash

Wir sind sicherlich daran interessiert, Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten zu verstehen - aber noch wichtiger ist für uns, dass Sie eine Leidenschaft, eine Meinung und ein starkes Verlangen haben, das Boot vorwärts zu bewegen (mehr auf dem Boot unten). Früher, als es darum ging, Ihre Leidenschaft oder Ihr Interesse herauszufinden, haben wir immer gefragt: „Wenn Sie an einem Zeitschriftenständer vorbeikommen - welche Zeitschriften nehmen Sie zuerst auf - und warum?“ Manchmal, wenn wir für ein Visualisierungserlebnis interviewen - wir würde die Antwort erhalten "Männer / Frauengesundheit" oder "Time Magazine". Zu anderen Zeiten (wieder mit Fokus auf Visualisierung) bekamen wir die Antwort „Communications Arts - und deshalb… Mein Lieblingsartikel war ___“ oder „The Economist - Ich habe die Datenartikel gelesen und den letzten, mit dem ich nicht übereinstimmte, weil___“.

Heute ist es viel einfacher. Sie haben geschrieben, Sie haben getwittert, Sie sind Meetups beigetreten - oder Personen auf Medium gefolgt. Ihr digitaler Fingerabdruck zeigt, dass Sie sich für etwas interessieren. Die Tatsache, dass Sie eine Meinung haben oder das Gelesene teilen, zeigt Ihre Interessen - und schließt andere in Ihre Entdeckung mit ein. Auch wenn wir Ihrer Meinung nicht zustimmen - das ist okay - haben Sie eine. Und wir möchten, dass Sie einen haben. Hier ist ein Beispiel von etwas, worüber einer unserer Kollegen geschrieben hat, um sein Wissen zu teilen.

30–60–90 Tage

Die beste Einstellung, die ich je gemacht habe, endete mit dem Interview: "Bevor ich gehe - ich möchte Ihnen beschreiben, wie ich in Ihrem Team nach den ersten dreißig, den ersten sechzig und den ersten neunzig Tagen aussieht." zu erwarten Und es war egal, ob etwas falsch war. Wir sind von einer Position ausgeglichener Erwartungen ausgegangen. Als ich dieser Person erklärte, wie das Leben und die Kultur in unserem Unternehmen aussahen, erklärten sie, was sie hinzufügen könnten und welche Erwartungen sie hatten.

„Ich möchte Ihnen beschreiben, wie ich in Ihrem Team nach den ersten dreißig, den ersten sechzig und den ersten neunzig Tagen aussieht.

Es ist nicht immer einfach, einen 30/60/90 Tagesplan zu erstellen. Es bedarf sorgfältiger Überlegung und Anwendung. Es ist nicht nur auf "Ich möchte das lernen" fokussiert - es ist gefüllt mit "Ich möchte lernen und beitragen". Helfen Sie uns zu verstehen, wie Sie uns verbessern möchten und wie wir Ihnen dabei helfen können. Ihre Zeit ist kostbar und wir möchten Ihnen (und uns) helfen, das Beste daraus zu machen.

Du bist also in einem Boot ...

Foto von Josh Calabrese auf Unsplash

Stellen Sie sich vor, Sie sind in einem Boot - Rudern Sie mit Ihrem Team. Es gibt sechs von Ihnen - raues Wasser - und Sie sind in einem Rennen. Wenn Sie mit dem Boot in die falsche Richtung rudern, werden Sie schnell feststellen, dass Sie nicht dort sein sollten. Ihre anderen Teamkollegen müssen härter arbeiten, um weiterzukommen.

Dann stellen Sie sich vor, Sie sind im Boot - und jemand kann Sie mit dem gleichen Gewicht austauschen, und niemand kennt den Unterschied. Sie schieben das Boot nicht rückwärts - aber Sie schieben es auch nicht nach vorne. Du bist nur da Das ist weder gut noch dauert es. Sie werden sich langweilen - und auch Ihre Teamkollegen werden sich langweilen. Sie arbeiten hart und wollen besser werden (es ist menschlich). Sie werden es sofort wissen.

Nun stellen Sie sich vor, Sie schieben das Boot nach vorne - Sie werden kritisch. Sie bringen nicht nur das Boot zum Erfolg, Sie inspirieren andere dazu, härter zu arbeiten. Ihre Leidenschaft dafür, auf dem Wasser zu sein, aufzuwachen, positiv zu bleiben und das Team zu fördern. Die anderen werden für Sie kämpfen - sie wollen von Ihnen lernen - wie Sie von ihnen lernen. Sie werden Teil der DNA des Teams - und bauen etwas auf, auf das Sie stolz sind.

Was wir suchen

Jeden Tag kommen wir zusammen, um zu lernen. Wir wollen Neues ausprobieren und Fehler machen. Wir möchten uns, unsere Kunden, unsere Kollegen und die Welt der Datenwissenschaft und Datenanalytik vorantreiben. Auf unserem Boot wollen wir diejenigen, die unsere Kultur aktiv gestalten und Leidenschaften haben, die mit unserer übereinstimmen. Wir möchten sehen, wohin Sie uns führen möchten, und unser Bestes tun, um Sie dahin zu bringen. Wir möchten, dass Sie neben uns lernen und anderen das beibringen, was wir gelernt haben.

Wir bei CompassRed freuen uns jeden Tag mit Ihnen zusammen zu sein

Wir bei CompassRed freuen uns jeden Tag auf Sie - wir möchten, dass Sie wissen, wo Ihr Kompass rot ist - und dass unsere Welt, Ihre Welt und die Welt zu einem besseren Ort werden. Daten und Technologie verändern alles in einem Tempo, das einst unergründlich war - aber jetzt möglich ist. Wir hoffen, dass Sie sich uns anschließen und an dieser Veränderung teilnehmen.