Neueste potenzielle Start-up-Sektoren

Über die selten gesprochen wird

Foto von Diana Măceşanu auf Unsplash

1. Fortpflanzungsmedizin für Frauen

"Frauen haben eine schlechtere Erfahrung im Gesundheitswesen als Männer, wobei die intensivste Erfahrung zwischen den Jahren nach dem College und Mitte der 30er Jahre auftritt", sagt Barnes. Auch berufstätige Frauen planen heute Kinder in einem späteren Alter. Dies erhöht die Nachfrage nach technologischen Fortschritten um ein Vielfaches.

In letzter Zeit haben mehrere Startups das Ziel verfolgt, Frauen bei der Kontrolle ihrer reproduktiven Gesundheit zu unterstützen. Beispiel: Perioden- oder Fruchtbarkeits-Tracking-Apps usw.

Eine Studie von Harris Williams aus dem Jahr 2015 bezifferte den Wert des US-amerikanischen Fruchtbarkeitsmarkts auf 3 bis 4 Milliarden US-Dollar. Das ist kein Scherz!

Laut Angaben des Risikofonds Rock Health haben Genomics- und Sequenzierungsunternehmen im Jahr 2017 in den USA rund 600 Millionen US-Dollar aufgebracht, nach mageren 50 Millionen US-Dollar im Jahr 2011.

Die Zahl der Unternehmen, die sich mit der medizinischen Versorgung von Frauen befassen, hat sich in den letzten fünf Jahren etwa verzehnfacht.

„Moderne Fertilität“ und „Zukünftige Familie“ gehören zu den Start-ups in diesem Bereich, die es Frauen ermöglichen, bestimmte vorläufige hormonbasierte Fertilitätstests zu absolvieren. ‘Kindara’ verfügt über ein eigenes Bluetooth-kompatibles Thermometer, mit dem die Basaltemperatur jeden Tag gemessen werden kann.

2. Beauty Tech

Die Verbindung der heutigen Technologie mit dem Schönheitsgeschäft hat zur Entwicklung mehrerer innovativer Produkte geführt.

Diese Branche hat immense Wachstumspotenziale und ist auch vielversprechend. Schönheit ist eine der wenigen Kategorien mit ständig steigenden Anforderungen.

Der gesamte Schönheitsmarkt wird laut IBIS im Jahr 2022 voraussichtlich rund 27,8 Milliarden US-Dollar betragen.

Nach Einschätzung von Deloitte aus dem Jahr 2017 sind die digitalen Kanäle der wichtigste Schauplatz für Verbraucherentscheidungen geworden.

Körperpflegeprodukte sind relativ erschwinglicher Luxus. Sie können zwar nicht viele teure Salons oder Spas besuchen, aber die Technologie hat es möglich gemacht, Seifen oder Shampoos für genaue Anforderungen zu kaufen.

3. Alternative Eiweißprodukte

Das Hauptziel hierbei ist die Gewinnung von Proteinen aus nicht handelbaren Quellen mithilfe der jetzt verfügbaren Technologie, um die Nachfrage der Verbraucher nach wohlschmeckenden Lebensmitteln des täglichen Bedarfs zu befriedigen.

Der Marktumsatz lag 2016 bei 4,2 Milliarden US-Dollar und wird laut Marktforschung zwischen 2017 und 2022 voraussichtlich um 6,8 Prozent wachsen.

Pflanzliche Lebensmittel, die reich an Proteinen sind, erfreuen sich in letzter Zeit großer Beliebtheit. Dank der unkonventionellen Trenddiät Paläo und ketogene Diäten (Mehr Eiweiß zu ihren Mahlzeiten). Die Technologie macht es einfacher, auch köstliche, nahrhafte Optionen zu kreieren.

Startups haben im Jahr 2016 4,2 Milliarden US-Dollar gesammelt, was laut Marktforschung einem Wachstum von 6,8 Prozent zwischen 2017 und 2022 entspricht.

4. Wein in Dosen

Obwohl dies anfänglich mit Widerwillen zu tun hatte (die Leute akzeptierten Wein nicht ohne weiteres in Dosen !!), belief sich der Gesamtumsatz der USA mit Dosenwein im letzten Jahr auf 32,3 Millionen US-Dollar.

Das schnelle Wachstum der Branche macht es zu einer guten Wahl für Unternehmer.

Das Produkt im Inneren hat sich nicht verändert, aber die neue Verpackung gewinnt an Akzeptanz, insbesondere bei Millennials, die ein Getränk für unterwegs möchten. Schätzungen zufolge gibt es mehr als 60 Marken, die Dosenwein verkaufen.

Die ursprüngliche Gründerin, Emma Toshack, genoss Wein, als sie am Strand schlenderte, aber Glasbehälter und öffentlicher Alkoholkonsum waren nicht gestattet. Dies inspirierte sie, eine 30-Dollar-Weinflasche in eine leere Dose zu füllen!

Es war jedoch keine ideale Lösung. Dosenweine waren bereits da, aber es mangelte ihnen an Bequemlichkeit und der Premium-Qualität, die sie suchte.

Die Dosen von Toshacks zwei Mitarbeitern werden von Straßenkünstlern dekoriert.

Nomadica hat mit Winzern zusammengearbeitet, um die Rohstoffe bereitzustellen. Das Unternehmen zahlt den Winzern im Voraus eine Gebühr, anstatt ihnen einen Prozentsatz des Umsatzes zu geben.

Solche Kooperationen tragen dazu bei, die Weinproduktionskosten niedrig zu halten und ermöglichen es, eine Vielzahl von Weinen aus verschiedenen Teilen der Welt zu servieren.

Eine Kiste mit 24 Dosen (etwa acht Flaschen Wein) kostet etwa 115 bis 130 US-Dollar.

5. Altenpflege

Auch die angehenden Unternehmer finden dieses Feld lukrativ.

Unternehmen finden neue Wege, um das Konzept der Altenpflege weiterzuentwickeln. Es gibt viele innovative Möglichkeiten, sich um die große Population alternder Babyboomer zu kümmern. Nach den von IBIS veröffentlichten Daten hat diese Branche im Jahr 2017 einen Umsatz von über 50,7 Milliarden US-Dollar erzielt, der bis 2022 voraussichtlich um weitere 42 Prozent steigen wird.

6. Office-Upgrades

Die diesjährigen Picks für die coolsten Büros der Welt bieten einzigartige Funktionen für jeden Bedarf - von Eisriegeln bis zu digitalen Entgiftungsräumen. Abgesehen von den Vorteilen sind sie auch einfach wunderschöne Räume - in denen Sie arbeiten, Termine einhalten oder sich einfach die nächste große Idee ausdenken können.

7. Katastrophenhilfe

Die perfekte Idee für einen Start in einem von Naturkatastrophen oder Menschen verursachten Katastrophengebiet sowie zur Bekämpfung von durch Menschen verursachten Notfällen hat die Nachfrage nach Notfalldiensten erhöht und die Anschubfinanzierung erhöht. Der Umsatz für diese Branche wird nach Angaben von IBIS World im Jahr 2022 voraussichtlich auf 11,2 Milliarden US-Dollar ansteigen.

Diese Branche besteht aus Organisationen, die alles verkaufen oder liefern, was während der Einrichtung eines Notlagers benötigt wird, vom Tierheim bis zur medizinischen Hilfe nach einer Naturkatastrophe oder einer vom Menschen verursachten Katastrophe.

CrisisGo ist heute eine solche schnell wachsende Organisation in dieser Branche.

Mit einer langen Dominanz des gemeinnützigen Sektors ziehen kleine Unternehmensgründungen die Aufmerksamkeit auf sich.

8. eSports

Die Übernahme von Twitch durch Amazon im Wert von 970 Millionen US-Dollar und die Möglichkeit der NCAA, das College-Gaming zu unterstützen, treiben das enorme Wachstum des eSports voran.

Laut SuperData Research wird die Branche im Jahr 2020 voraussichtlich 1,7 Milliarden US-Dollar erreichen.

Mobalytics, ein Startup in diesem Bereich, verwendet Analysesoftware, um das Spielverhalten einer Person zu untersuchen. Mithilfe der künstlichen Intelligenz werden Tipps zur Verbesserung ihrer Spielfähigkeiten angeboten.

Newzoo, ein Forscher der Glücksspielbranche, schätzt, dass 165 Millionen E-Sport-Enthusiasten weltweit sind. Schätzungen zufolge belief sich der weltweite Umsatz mit E-Sports im Jahr 2017 auf 696 Millionen US-Dollar und wird sich voraussichtlich bis 2020 verdoppeln.

Hoffe es hilft helps

Datenquelle- Inc.com

Diese Geschichte wurde in The Startup, der größten Veröffentlichung zu Unternehmertum von Medium, veröffentlicht, gefolgt von 370.107 Personen.

Abonnieren Sie hier unsere Top Stories.