Marktanteil der Live-Cell-Imaging-Branche wird voraussichtlich 9604,1 Mio US $ bis 2025 erreichen: Credence Research

Laut dem jüngsten Bericht von Credence Research, Inc. „Live Cell Imaging Market - Wachstum, Zukunftsaussichten und Wettbewerbsanalyse, 2017–2025“, wurde der weltweite Markt für Live Cell Imaging im Jahr 2016 mit 4.615,0 Mio US $ bewertet und wird erwartet bis zum Jahr 2025 auf 9.604,1 Mio US $ zu steigen und von 2017 bis 2025 bei einer CAGR von 8,4% zu wachsen.

Den vollständigen Bericht finden Sie unter https://www.credenceresearch.com/report/live-cell-imaging-market

Markteinblicke

Der globale Markt für Live Cell Imaging wird maßgeblich durch die wachsende Häufigkeit chronischer Erkrankungen und den entsprechenden Bedarf an schnellen Diagnosetechniken beeinflusst. Die Verfügbarkeit präziser und genauer Imaging-Verfahren für lebende Zellen trägt auch zur Beschleunigung von Wirkstoffentdeckungsprozessen und anderer biotechnologischer Forschung bei. Es wird weiterhin erwartet, dass Ausgaben und Finanzmittel für die Entwicklung von Advanced Cell Imaging den Markt für Live Cell Imaging zukünftig ankurbeln werden. Es wurde auch beobachtet, dass die Zusammenarbeit von Marktteilnehmern mit Forschungs- und akademischen Institutionen zur Entwicklung und Einführung bahnbrechender Produkte in letzter Zeit an Bedeutung gewonnen hat. Kleine Anbieter werden zunehmend von großen etablierten Unternehmen für die Beschaffung von bahnbrechenden Technologien erworben, um ihre Marktstärke zu stärken.

Unter den verschiedenen Produkttypen, die für die Zwecke dieser Studie in Betracht gezogen werden (Geräte, Verbrauchsmaterialien und Software), belegt das Segment Geräte den weltweit größten Umsatzanteil, gefolgt von Verbrauchsmaterialien. Investitionen in Ausrüstungen wie Mikroskope, Standalone-Systeme, Bilderfassungssysteme und Zellanalysegeräte sind in Bezug auf Anschaffung, Installation und Wartung kostenintensiv und sichern den größten Teil des Marktanteils. Darüber hinaus hat die fortwährende Entwicklung in der Art von Geräten wie Mikroskopen und Zellanalysatoren dazu geführt, dass die Geräte regelmäßig ausgetauscht wurden, wodurch das Marktwachstum weiter vorangetrieben wurde. Die Einführung neuer und genauerer Bildgebungstechnologien hat zu einer Verbesserung der Bildgebung adhärenter Zellen geführt und führt zu besseren Ergebnissen bei weniger Proben.

Laden Sie die kostenlose Musteranfrage herunter: https://www.credenceresearch.com/sample-request/58528

Live Cell Imaging findet die größte Anwendung in der Untersuchung der Zellbiologie aufgrund des zunehmenden Forschungsstandes im Bereich molekularer Interaktionsnetzwerke. Die Einführung von Beleuchtungsgeräten und Filtermethoden unterstützt die Einführung neuer Zell-Imaging-Techniken in der Zellbiologie. Die Entwicklungsbiologie findet aufgrund ihres akuten Bedarfs auf dem Gebiet der Zellembryogenese auch eine breite Anwendung von Live Cell Imaging. Die Zellproliferation und andere Zellaktivitäten werden durch Live-Zell-Imaging passgenau verfolgt.

Die Fluoreszenzwiederherstellung nach dem Photobleaching (FRAP) ist die am häufigsten verwendete Technik für die Live-Zellbildgebung. Die Technik hat eine schnelle Akzeptanz in genetischen Targeting-Peptiden gefunden und bietet die Bestimmung der räumlichen Nähe auf Proteinebene, die durch Fluoreszenzmikroskopie nicht möglich ist. Die schnelle Einführung von FRET-Systemen mit dem Eindruck besserer Zell-Imaging-Techniken anzubieten, wird somit die wichtigsten Markttrends bestimmen.

Geografisch dominierte Nordamerika 2016 den Markt für Live Cell Imaging und wird seinen Vorsprung im Prognosezeitraum fortsetzen. Starke Mittel für Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in der Region bestimmen den nordamerikanischen Markt maßgeblich. Europa verfolgt den nordamerikanischen Markt eng mit der schnellen Einführung neuartiger Forschungstechnologien. Asien-Pazifik wird aufgrund der weit verbreiteten Auslagerungsaktivitäten für Forschung und Entwicklung der am schnellsten wachsende Markt für Live Cell Imaging sein.

Nach Produkt

  • Geräte
    • Mikroskope
    • Standalone-Systeme
    • Bildaufnahmegeräte
    • Zellanalysatoren
    • Verbrauchsmaterial
    • Assays
    • Reagenzien und Kits
    • Medien
    • Andere Verbrauchsmaterialien
    • Software
    • Mit der Technologie

    • Fluoreszenzwiederherstellung nach dem Photobleichen (FRAP)
      • Fluoreszenzresonanzenergietransfer (FRET)
      • High-Content-Analyse (HCA)
      • Ratiometrische Bildgebung
      • Fluoreszenz-In-Situ-Hybridisierung (FISH)
      • Fluoreszenzmikroskopie mit Totalreflexion (TRIF)
      • Multiphoton-Anregungsmikroskopie (MPE)
      • Andere Technologien
      • Durch Geographie

      • Nordamerika
        • Europa
        • Asia Pacific
        • Naher Osten und Afrika (MEA)
        • Lateinamerika
        • Download Request Kostenlose Anpassung: https://www.credenceresearch.com/request-for-customization/58528

          Unser Blog: http://www.tcnindustry.com/

          Unser Blog: https://www.industrynewsupdate.com/

          Über uns

          Credence Research ist ein weltweit tätiges Marktforschungs- und Beratungsunternehmen, das führende Organisationen, Regierungen, nicht gesetzgebende Verbände und gemeinnützige Organisationen unterstützt. Wir bieten unseren Kunden Unterstützung bei der dauerhaften Verbesserung ihrer Ausführung und verstehen ihre wichtigsten Ziele. In fast einem Jahrhundert haben wir ein Unternehmen hergestellt, das auf diese Aufgabe außerordentlich vorbereitet ist.

          Medienkontakt

          Name: Chris Smith

          Adresse: 105 N 1. ST # 429,

          SAN JOSE, CA 95103 US

          E-Mail: sales@credenceresearch.com

          Ph .: 1–800–361–8290

          Website: http://www.credenceresearch.com