Wichtige Ankündigung: Insights Network fügt EOS Main Net Support hinzu

Durch die Bereitstellung des Insights Network Data Exchange Smart Contract auf EOS Mainnet wird die durchgängige dezentrale Version der INSTARWallet.com Data Exchange Platform für EOS Mainnet-Benutzer debütiert.

Vor drei Monaten hat Insights Network die INSTAR-Blockchain, eine EOS-Mainnet-Sister-Blockchain und INSTARwallet.com eingeführt, einen Datenaustausch, der auf intelligenten Verträgen und einer von unserem Team entwickelten sicheren Mehrparteien-Berechnungssoftware basiert. Seit unserer Einführung haben wir ein exponentielles Wachstum verzeichnet und die INSTAR-Blockchain ist laut Blocktivity.info bereits eine der zehn am häufigsten verwendeten Blockchains weltweit.

Insights Network stellt den Insights Data Exchange Smart Contract im EOS Mainnet bereit. Dies bedeutet, dass EOS Mainnet-Benutzer EOS-Token für das Ausfüllen von Umfragen auf INSTARWallet.com erwerben können. Es gibt zusätzlichen Grund zur Freude, denn zum ersten Mal werden wir unsere dezentrale Version von INSTARWallet.com für EOS Mainnet-Benutzer erlebbar machen.

Wie funktioniert der dezentrale Datenaustausch mit INSTARWallet?

Jeder neue EOS Mainnet-Benutzer, der sich bei INSTARWallet.com anmeldet, erstellt seine Profilwerte bei der Anmeldung (Wählen Sie Ihr Alter, Geschlecht und Herkunftsland aus). Die Profilwerte werden dann unter Verwendung eines Festschreibungsschemas an die Blockchain festgeschrieben. Auf diese Weise kann Ihr Konto mit dem Insights Data Exchange-Smart-Vertrag interagieren und verhindert, dass zufällige Konten versuchen, den Smart-Vertrag als Spam zu versenden. Ihre Profilwerte werden vollständig verschlüsselt lokal auf Ihrem Gerät gespeichert. Dies bedeutet, dass der INSTARWallet-Datenaustausch nicht auf zentralen Servern basiert, um die Benutzerdaten zu hosten, die die Datenanforderer mit den Datenanbietern verbinden. Dies ermöglicht eine wirklich dezentrale, durchgängige, benutzergesteuerte und sichere Datenverwaltung.

Wie wird ein Nutzer dann mit einer Umfrage abgeglichen, wenn Sie seine Profilwerte nicht hosten? Proprietäre SMPC-Kryptografiesoftware!

Während der Anmeldung am Netzwerk fragt das Gerät jedes Benutzers den Smart-Vertrag nach Umfragemöglichkeiten ab. Unsere SMPC-Software, in diesem Fall speziell die 2PC-verstümmelte Schaltung, überprüft die vollständig verschlüsselten Profilwerte und stellt sicher, dass die Berechtigung zur Teilnahme an einer Umfrage bestimmt wird, ohne die Profilwerte dem Anforderer mitzuteilen. Wenn eine Übereinstimmung gefunden wird, wird sie in der Blockchain als "Übereinstimmungs" -Transaktion aufgezeichnet. Der Benutzer kann dann mit dem Smart-Vertrag interagieren, indem er seine Antwort und die demografischen Werte für den Smart-Vertrag angibt und eine automatische Token-Zahlung an sein Portemonnaie erhält. Wenn der Umfrageantragsteller bereit ist, kann er oder sie seine Umfrageergebnisse mithilfe der Einmalblockverschlüsselung von Insights Network exportieren, um sicherzustellen, dass nur der Antragsteller jemals auf die von ihm bezahlten Ergebnisse zugreifen kann und kein Middle Man jemals Zugriff auf die neu erfassten Daten hat .

Mit der vollständigen Nutzung lokal gespeicherter verschlüsselter Daten, der 2PC Matching Engine von Garbled Circuits und den Blockchain-Konten, die mit dem Smart Contract für den Datenaustausch interagieren, kann Insights Network nun mit Zuversicht sagen, dass wir das fortschrittlichste Produkt für den dezentralen Datenaustausch der Welt sind haben gerade die in unserem Whitepaper beschriebene Basislösung für den Blockchain-Datenaustausch abgeschlossen.

Welche Beziehung besteht zwischen der INSTAR EOS Sister Blockchain und dem EOS Mainnet?

Die Verwendung von EOS Mainnet umfasst die Erstellung von Benutzerkonten, die kostenintensiv sein können und technische Kenntnisse erfordern. INSTARWallet.com ist eine Plattform, die täglich Tausende von Benutzern an Bord nimmt, die noch nicht mit Kryptowährung vertraut sind und noch nie eine Kryptowährung gekauft oder besessen haben. Unsere Mission bei Insights Network ist es, eine Plattform zu schaffen, die den Mainstream-Einsatz von Kryptowährung fördert. Mit unserer eigenen INSTAR EOS-Schwester-Blockchain können wir die gleiche Benutzererfahrung bieten wie mit der Anmeldung für eine Standard-Internetanwendung, z. B. beim Erstellen eines Facebook- oder Amazon-Kontos. Für die EOS-Community ist es sehr wertvoll, dass wir als Kanal für die Benutzerakquise für das EOS-Mainnet fungieren und Hunderttausende von Benutzern aufnehmen und bald Millionen neuer Benutzer in der Welt der Kryptowährung sein werden, die über die Funktionsweise von Kryptowährung unterrichtet werden können Fahren Sie dann weiter zu anderen Netzwerken und Anwendungsfällen. Benutzer erhalten INSTAR-Token für Umfragen in der INSTAR EOS-Blockchain, mit denen sie beispielsweise die Einrichtung ihres EOS-Hauptnetzkontos später finanzieren können. INSTAR-Token unterstützen die marktforschungsorientierten INSTAR-Blockchain- und Smart-Verträge, bei denen bald nach der Token-Migration von ERC-20 auf das native INSTAR-Blockchain-Protokoll-Token eine Wahl zum Blockproduzenten stattfinden wird. Nach der Wahl der INSTAR-Blockproduzenten werden der INSTAR-Marktforschungsblockkette weiterhin neue Marktforschungs-Anwendungsfälle und Datenaustauschfunktionen hinzugefügt.

Wenn Sie ein EOS Block-Produzent sind und Blöcke für die INSTAR EOS Sister Blockchain produzieren möchten, melden Sie sich bitte bei uns per Telegramm unter https://t.me/InsightsNetwork

Los geht's EOS!

Team INSTAR