Stablecoins und ihr Use Case im Kreditmarkt

Auf der ETHLend-Kreditplattform können Sie Stallmünzen ausleihen und ausleihen

Quelle: Hacker Mittag

Was sind Stablecoins?

Stablecoins sind eine Art Kryptowährung, die ihrem Besitzer mehr Stabilität bieten soll. Mit anderen Worten, sie sind eine Alternative zu traditionellen Kryptos wie Bitcoin, die Preisschwankungen bieten.

In gleicher Weise sind Stallmünzen an andere Währungen wie den USD oder Gold gebunden (es gibt eine andere Art von Stallmünzen, die als dezentral bezeichnet wird, die an andere Kryptowährungen gebunden sind).

Die wichtigsten auf dem Markt verfügbaren stabilen Münzen sind DAI, TrueUSD (TUSD), Gemini USD (GUSD), USD Coin (USDC) und PAX.

Der Unterschied zwischen traditionellen Kryptos wie BC und Stablecoins wird deutlich, wenn sie grafisch dargestellt werden:

In einem Markt, in dem die Volatilität der Kryptowährungen extrem geworden ist, werden Stable-Coins als Retter begrüßt.

Warum sind Stablecoins für den Kryptowährungsmarkt von Bedeutung?

Geld, sei es Papiernotizen, die man in der Hand halten kann, oder Münzen, die in einer digitalen Geldbörse aufbewahrt werden, hat einen Zweck: Entweder für Dinge und Dienstleistungen bezahlen oder durch Investitionen mehr Geld verdienen.

Wenn eine Währung so unbeständig ist, dass das Bezahlen einer Pizza innerhalb von 24 Stunden von 8 auf 8 Millionen Einheiten geht, kann der Währungsinhaber nicht auf den Wert seiner Gelder vertrauen und wird somit unbrauchbar.

Sogar für Spekulanten schafft die extreme Volatilität der Währung ein Risiko und erfordert Sorgfalt in ihrem Währungsportfoliomanagement und ihrer Strategie. Wenn es eine Strategie gibt, die einen Vermögenswert enthält, der sich innerhalb von Stunden drastisch ändert!

Stabilität ist eines der größten Hindernisse für eine höhere Akzeptanz der Kryptowährung, sodass risikoaverse Anleger vor der Tür stehen.

Stablecoins bieten das Beste aus beiden Welten: die Vorteile der Blockchain (Transparenz, Dezentralisierung, Vertrauen) und die Stabilität, die mit fiat Währung verbunden ist.

Stablecoins helfen daher, die Verwendung von Kryptowährung weit verbreitet zu machen.

Sei es durch die Schaffung eines stabileren Umfelds für Investoren, das die Eintrittsbarrieren auf dem Kryptomarkt verringert oder die Verwendung von Krypto für Anwendungsfälle in der Realwirtschaft ermöglicht, z. Geld senden

Ein weiterer Anwendungsfall ist das Verleihen und Ausleihen von Geld.

Anwendungsfälle von Stablecoins im Kreditmarkt

Das Verleihen und Leihen von Geld ist eine Aktion, die stark von zwei Aspekten abhängt: Vertrauen und Stabilität.

Das Vertrauenselement wird von der Blockchain selbst durch Transparenz und Tools wie intelligente Verträge und das dezentrale Ledger bereitgestellt.

Das Stabilitätselement ist das, was Stablecoins vor allem für die Kreditnehmer bietet.

Nehmen wir an, Sie leihen sich 100 Einheiten einer Kryptowährung, und ihr Wert entspricht heute 100 USD. Wenn der Vorgang nicht mit Stablecoins gesichert ist, kann sich der Wert des gerade unter Vertrag genommenen Darlehens aufgrund der Volatilität einiger Kryptowährungen innerhalb von Stunden ändern. Mit anderen Worten, der Anfangswert des Darlehens (100 USD) könnte steigen. Wenn Sie Ihren Kredit zurückzahlen müssen, könnte der Gesamtwert exponentiell angestiegen sein.

Wenn das Geld für den Kauf eines Produkts, z. B. eines Autos, in fetter Währung zu dem Zeitpunkt, zu dem der Kreditnehmer seinen Kredit zurückzahlen möchte, geliehen wurde, muss er möglicherweise mehr als den Wert des Autos selbst zahlen. Es ist nicht finanzierbar.

Die Sicherung eines Kredits mit Stablecoins garantiert die Stabilität des Kredits.

Ein Spielwechsler

Bis vor kurzem war die mangelnde Stabilität der Kryptowährungen ein Hauptgrund, weshalb die Menschen das traditionelle Bankensystem für Kredite nutzen.

Das Bankensystem war ein notwendiger Zwischenhändler, der die durch das Ausmaß der Operationen gebotene Stabilität sowie die Sicherheit der Unterstützung durch die Zentralbanken bot. Diese Stiftungen rechtfertigten die Transaktionskosten: Gebühren und Zinssätze.

Nun, da stabile Münzen eine Realität sind und ihre Glaubwürdigkeit zunimmt, können Kreditgeber und Kreditnehmer ihre Transaktionen abschließen, Kosten senken und die Kontrolle über ihren Betrieb erhalten.

Spekulanten, die ihr Geld fruchtbar machen wollen, ohne einen Zwischenhändler bezahlen zu müssen, können mit stabilen Münzen Kryptokreditmärkte mit mehr Stabilität und Sicherheit erreichen.

Geldkreditnehmer profitieren von der Stabilität stabiler Münzen, die den Wert des Kredits sicherstellen.

Die Verwendung stabiler Münzen für den Kreditmarkt verändert das Paradigma bei Finanzdienstleistungen und bei der Art und Weise, wie Unternehmen und Privatpersonen ihr Geld verwalten.

Stablecoins sind mehr als ein Sicherheitsnetz und Stabilisator für den Kryptomarkt. Sie werden die Auswirkungen der Blockchain auf die Finanzindustrie und im weiteren Sinne auf die weltweite Wirtschaft in die Höhe treiben.

Bei Aave sehen wir eindeutig die Vorteile von Stablecoins für unsere Gemeinschaft. Deshalb sind wir stolz darauf, Stablecoins im ETHLend Dapp sowohl als Sicherheiten als auch als Darlehenswährung zu unterstützen.

Credits: Oumnia El Khazzani