STATION F veröffentlicht Foundation, die erste Startup-Dokumentarserie (Trailer im Inneren)

Unternehmer zu sein ist oft Gegenstand von Fantasien der Öffentlichkeit: Das Startup-Ökosystem wird als diese magische Welt dargestellt, in der fliegendes Einhorn in einem Meer von Dollarnoten schwimmt. In Wirklichkeit ist es nicht immer glamourös und auch keine leichte Aufgabe. Ein Startup zu gründen ist gleichzeitig lohnend, herausfordernd und leidenschaftlich. Es gab keinen Dokumentarfilm, der diese Realität aufrichtig zeigte, also haben wir es getan.

Also, um alle Binge-Watcher weltweit darauf vorzubereiten, starten wir eine Dokumentarserie über unsere wahren Helden: Startup-Gründer. Und es ist definitiv ein Hingucker. Machen Sie sich bereit für Netflix ... Warten Sie, nein: STATION F und Chill!

STATION F hat sich mit le Studio Next zusammengetan, dem Content-Arm des führenden französischen Wirtschaftsmediums BFM Business, um die erste umfassende Dokumentarserie über Unternehmer von STATION F zu produzieren.

Erscheinungsdatum: 4. April. Weitere Informationen finden Sie unter foundation-thedoc.com.

Foundation: eine Dokumentationsreihe, die die Menschen hinter den Startups zeigt

Foundation erzählt die Geschichte von fünf Unternehmern, die zu den ersten gehören, die zu STATION F gehören. Jeder Unternehmer wirft ein spezifisches Licht auf das Startup-Ökosystem und darauf, was es heißt, heute Unternehmer zu sein: ob sie in der KI oder im Social Business arbeiten, ob sie Franzosen sind oder Amerikaner, ob Männer oder Frauen, sie alle haben eine andere Geschichte zu erzählen.

Der preisgekrönte Regisseur Olivier Blaecke verfolgte sie im Laufe von 5 Monaten in ihrem täglichen Leben. Die Stiftung führt uns zu Investorentreffen, nach San Francisco, zum WebSummit in Lissabon und sogar zu Familienausflügen und anderen Startup-Abenteuern. Und natürlich verfolgen wir ihr tägliches Leben auf dem Campus von STATION F.

Der Ehrgeiz der Stiftung ist es, die wahre Geschichte der Menschen hinter den Startups zu erzählen und den ersten Monat hinter den Kulissen des größten Startup-Campus der Welt mitzuerleben.

Authentizität, Humor, Emotion: Foundation ist ein einzigartiger Einstieg in die Welt der Unternehmer.

Ein innovatives Format: 8 Folgen à 10 Minuten, im Fernsehen und auf Facebook zu sehen

Foundation ist einzigartig, sowohl in Bezug auf Format als auch Inhalt:

  • Der Dokumentarfilm wird online in 8 Folgen à 10 Minuten in 2 Sprachen (Englisch und Französisch) ausgestrahlt und folgt den Trends der kurzen Dokumentarserien für die neue Generation und dem Tempo der Startup-Welt.
  • Der Inhalt ist voll und ganz aufschlussreich und folgt 5 Unternehmern von STATION F in ihrem täglichen Leben, um ein beispielloses Verständnis der Startup-Welt zu vermitteln.

Englisch sprechenden, werden Sie in der Lage sein, Foundation zu genießen:

  • online auf Youtube im Kanal von STATION F
  • auf der Facebook-Seite von STATION F
  • auf Techcrunch.com

Französisch sprechende Stiftung wird ausgestrahlt:

  • bei BFM Business TV und Radio, jeden Mittwoch bei Tech & Co mit Sébastien Couasnon
  • auf Youtube und Facebook von BFM Business
  • zum ersten Mal in Frankreich als einheimisches Video auf Linkedin (BFM Business-Seite)

In der Zukunft kann die erste Gründungssaison zu einer Reihe von Folgesaisonen führen. Foundation wird auch eine Langform-Dokumentation, die von ausgewählten Händlern weltweit veröffentlicht wird. Dies ist nur ein erster Schritt eines langen Abenteuers.

Sie machten die Gründung möglich:

Foundation ist eine Koproduktion von Le Studio Next und uns, wäre aber ohne die starke Unterstützung unserer Partner nicht möglich gewesen. Die Allianz, führender Versicherer, ist der Hauptpartner des Dokumentarfilms. Darüber hinaus unterstützten Paypal (wer war vor nicht allzu langer Zeit ein Start-up?) Und Sycomore AM, dessen Grundlage „Mensch ist Kapital“ ist, das Projekt vom ersten Tag an.

Wir sind sehr stolz darauf, zwei starke Medienpartner zur Unterstützung von Foundation zu haben: das führende Startup-Unternehmen Techcrunch.com als exklusiver Medienpartner der USA und BFM Business in Frankreich.

Für sie ist der Dokumentarfilm ein Tribut an ihr langfristiges Engagement und ein Projekt, das es Unternehmern und Spielverändern ermöglicht, auf weltweiter Ebene für jedermann zugänglicher zu werden.

Erscheinungsdatum: 4. April.
SEHEN SIE DEN TRAILER JETZT!