TechCrunch wählt WorkChain.io als Blockchain 'Top Pick' aus

TechCrunch, führend in der Tech-Branche, hat WorkChain.io als einen seiner Blockchain-TC-Top-Picks für das prestigeträchtige Disrupt-Event in Berlin ausgewählt, das vom 29. bis 30. November stattfindet.

WorkChain.io wurde für seine Echtzeit-Gehaltsabrechnung in der Blockchain ausgewählt, die es jedem Mitarbeiter ermöglicht, seinen Gehaltsscheck sofort und in Kryptowährung zu erhalten. TC Top Picks zeichnen außergewöhnliche Gründer von Start-ups der Serie A auf der ganzen Welt aus und bieten ihnen exklusiven Zugang zum renommierten Disrupt-Event.

Die Auswahl bringt WorkChain.io in die Spitzengruppe der aufstrebenden Startups. Es bietet uns die Möglichkeit, 3.000 Teilnehmern, mehr als 300 Medien sowie branchenführenden Gründern, Investoren und Beratern unsere transformative Lohn- und Gehaltsabrechnungslösung vorzustellen.

In den vergangenen Jahren haben TechCrunch Disrupt-Startups Millionen gesammelt und Unternehmen mit Bewertungen in Höhe von mehreren Millionen Dollar - und in einigen Fällen Milliarden Dollar - aufgebaut, die erworben oder veröffentlicht wurden.

Nach der Ankündigung von TechCrunch sagte Ryan Fyfe, CEO von WorkChain.io, es sei eine großartige Gelegenheit für sein Startup, zu demonstrieren, dass seine Technologie das transformative Potenzial der Blockchain fördert.

"Wir freuen uns sehr, von TechCrunch als Top Pick ausgewählt zu werden", sagte Fyfe.

„In den vergangenen Jahren haben Unternehmen wie Dropbox, Trello und Yammer an Disrupt teilgenommen. Es ist daher ein Privileg, neben diesen Startups der Vergangenheit, die sich mit großen Dingen befasst haben, unsere Chance zu nutzen. Es ist wirklich eine starke Anerkennung für das, was wir bauen.

„Unsere Auswahl bietet uns auch die Plattform, nicht nur für unsere Technologie zu werben, sondern auch den transformativen Fall für Blockchain und Krypto voranzutreiben. Wir glauben, dass es eine große Rolle bei der Weiterentwicklung des Mainstreams spielen wird, wenn jeder, der einen Gehaltsscheck erhält, diesen in Krypto erhalten kann. “

WorkChain.io wurde 2017 von Ryan Fyfe (Humanity.com) und Ivan Petrovic (WorkPuls.com - Remote Employee Monitoring) gegründet, einem zweiten Gründer der HR-Technologie und ehemaligen CEOs.

Die beiden haben zusammen 15 Jahre damit verbracht, Software für die Planung und Zeiterfassung von Arbeitsplätzen zu entwickeln, die von mehr als einer Million Mitarbeitern weltweit verwendet wird. Und es ist diese Erfahrung aus erster Hand, die sie dazu brachte, ihr neuestes Unternehmen zu gründen.

"Wir haben die Schwachstellen langsamer, wochenlanger Zahlungsperioden aus erster Hand gesehen", sagte Fyfe.

„Seit fünf Jahren wollen wir eine Lösung schaffen. In der Blockchain-Technologie haben wir es endlich. Jetzt können die Arbeitnehmer sofort nach Beendigung der Arbeit ihren Lohn erhalten - Gehaltsschecks für unsere On-Demand-Welt. “

Jedes von TechCrunch als TC Top Pick ausgewählte Startup wurde vom TechCrunch-Team sorgfältig geprüft und überprüft.

Für jede TC Top Pick-Kategorie werden maximal fünf Startups ausgewählt, die neben Blockchain auch AI / Machine Learning, Fintech, Robotics und IoT umfassen.

WorkChain.io zeigt seine dezentrale Anwendung WorkChain.io Wallet, um Teilnehmer zu stören, und zeigt, wie es sofort Gehaltsschecks in stabiler Kryptowährung liefert. Wir werden auch die Möglichkeit haben, am berühmten Startup Battlefield-Segment teilzunehmen, in dem Startups Investoren ihre Idee vorstellen.

Über WorkChain.io

WorkChain.io gibt Arbeitnehmern die Möglichkeit, sofort in Kryptowährung bezahlt zu werden, sobald sie ihre Arbeit beendet haben - echte finanzielle Freiheit, die jeder verdient. Durch die Verwendung intelligenter Verträge und die direkte Verbindung mit den heute vorhandenen HR-Systemen können WorkChain.io-Benutzer über die WorkChain.io Wallet, eine dezentrale Anwendung, die auf iOS und Android verfügbar ist, in Echtzeit in Stablecoin bezahlt werden.

Über TechCrunch

TechCrunch ist ein führendes Technologieziel, das sich der obsessiven Profilerstellung von Startups, der Überprüfung neuer Internetprodukte und der Veröffentlichung technischer Neuigkeiten widmet. TechCrunch ist international anerkannt für seine redaktionelle Expertise und Live-Events, einschließlich Battlefield, an dem 648 Unternehmen teilgenommen und zusammen mehr als 6,9 Milliarden US-Dollar gesammelt haben.

Über TechCrunch Disrupt

TechCrunch Disrupt ist die weltweit führende Autorität bei der Einführung revolutionärer Startups, der Einführung bahnbrechender Technologien und der Diskussion darüber, was für die wichtigsten Innovatoren der Technologiebranche am wichtigsten ist. Disrupt versammelt die besten und klügsten Unternehmer, Investoren, Hacker und Tech-Fans für Interviews auf der Bühne, den Startup Battlefield-Wettbewerb, Startup Alley und After Parties.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://techcrunch.com/events/disrupt-berlin-2018/

Lesen Sie unser Weißbuch

Treten Sie unserer privaten E-Mail-Liste bei

Lesen Sie unsere FAQ

Folgen Sie uns: Twitter | Instagram | Facebook | YouTube | Mittel | Telegramm