Der 25. jährliche ITS-Weltkongress

Ein ITS World Congress oder ITS European Congress wird jährlich von ERTICO ITS Europe ausgerichtet. Die Standorte wechseln zwischen Europa, dem asiatisch-pazifischen Raum und Nordamerika.

Ricardo Buderacky ist ein erfahrener IT-Experte sowie Dienstleistungs- und Betriebsleiter, der multidisziplinäre Teams in den USA, Argentinien, Mexiko und anderen Ländern geleitet hat. Um diese Arbeit zu ergänzen, nimmt Ricardo Buderacky an Konferenzen mehrerer Berufsgruppen teil, darunter am ITS World Congress.

Ein ITS World Congress oder ITS European Congress wird jährlich von ERTICO ITS Europe ausgerichtet. Die Standorte wechseln zwischen Europa, dem asiatisch-pazifischen Raum und Nordamerika. Die Meetings dienen nicht nur als erste Gelegenheit zum Networking, sondern bieten globalen IT- und Geschäftsführern auch die Möglichkeit, bestehende ITS-Lösungen (Intelligent Transportation System) zu diskutieren und zu optimieren und sich über die neuesten ITS-Produkte, -Dienstleistungen und -Technologien zu informieren, die die Branche verändern.

Der ITS-Weltkongress 2018 fand in Kopenhagen unter dem Motto „ITS - Quality of Life“ statt und unterstrich die Leistungsfähigkeit von Verkehrs- und Mobilitätslösungen in Bezug auf eine verbesserte Lebensqualität in modernen Städten. Bei der 25. Jahrestagung diskutierten mehr als 10.000 Fachleute aus über 100 Nationen Mobilitätssysteme mit einem benutzerorientierten Fokus. Mobilitätslösungen wurden unter Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten, Cybersicherheit, Resilienzplanung und anderen Aspekten betrachtet.

Interessenten können www.itsworldcongress.com besuchen, um die Zusammenfassung der Veranstaltung zu lesen oder sich auf das Treffen 2019 vorzubereiten.