Wir arbeiten mit Startups und freuen uns

Wir arbeiten mit leidenschaftlichen Gründern zusammen, nicht mit großen Unternehmen, jemandem, der sich auf Produkte konzentriert, auf Mission ausgerichtet und Entscheidungsträger ist. Die Wahl haben wir damals getroffen und sind bis heute geblieben.

Branchenführer rieten mir: „Sie sollten nicht mit Unternehmern zusammenarbeiten, denn sie haben eine kleine Tasche, sie fordern mehr, ein bisschen verwirrt, Mayank! Warum riskieren Sie Ihr Geschäft mit instabilen Unternehmern?

Wir fanden uns energisch; Wir haben eine Gänsehaut bekommen, als wir zusammen gewonnen haben, als sie bei der Auswahl von Y-Combinator eine Investition von 10 Mio. USD gesammelt haben.

Wir arbeiten mit Startups, weil:

  1. Niemand versucht, ihren Chef glücklich zu machen
    1. Sie wollen etwas in der Branche verändern; Sie wollen den konventionellen Weg stören.
    2. Sie hören auf unsere Ideen; Wir fühlen uns als Teamkollegen und nicht als Dienstleister.
    3. Wir arbeiten nicht mit großen Unternehmen zusammen

    4. Weil ich in einer Besprechung keine Mäntel oder Lederschuhe mag. Ich bin der Typ, der Pantoffeln trägt, immer in halben Hosen bereit.
      1. Es überwiegen zu viele Dokumente, Prozesse und Konversationen, und es wird entschieden weniger getan!
      2. Lange Anrufe und das Verfassen von Sitzungsprotokollen sind zeitaufwändig und langwierig.
      3. Die Beschränkung unserer Kunden auf kleine Unternehmen war auch eine philosophische - manche könnten sagen, dass sie nicht intuitiv sind - Entscheidung über die Art des Geschäfts, das wir führen wollten.

        Warum zu so viel Geld nein sagen?

        Dafür gibt es zwei Gründe. Zunächst wollten wir ein selbstverwaltetes, schnelles Softwareunternehmen aufbauen. Eine, die nicht auf einen großen Außendienst angewiesen ist, der keine Armee von Key Account Managern benötigt, um die Wale bei Laune zu halten. Dafür müssen wir keine umfassenden Schulungen für etwas anbieten, das speziell für Hunderte oder Tausende von Menschen auf Unternehmensebene entwickelt wurde.

        Wenn wir einem Unternehmen zustimmen, das unseren Umsatz um das 100-fache steigern könnte, müssten wir eine Personalinfrastruktur schaffen, die dies plötzlich unterstützt.

        Wir glauben, dass es Stärke in Zahlen gibt. Nicht viele Dollars, sondern viele Kunden. Wir möchten lieber, dass Hunderttausende von Unternehmen uns eine kleine monatliche Zahlung zahlen, als dass einige große Konten denselben Betrag abdecken. Ein vielfältiger Kundenstamm hilft Ihnen, sich zu isolieren. Ein paar große Accounts können Sie für ihre Launen anfällig machen.

        Im Laufe der Jahre haben wir eine Reihe von Unternehmen, Institutionen und sogar Weltmarktführern abgelehnt, die wir bewundern. Wir möchten nicht unser gesamtes Risiko auf eine kleine Ansammlung großer Unternehmen setzen, die eine Anpassung oder eine Sonderbehandlung erfordern. Wir möchten nicht 20 Prozent unseres Geschäfts verlieren, wenn ein großer Account wegfällt. Wir wollen das Geschäft nicht in die Richtung lenken, jemand, der groß ist, bevorzugt es auf Kosten der kleinen Unternehmen, die wir so lieben.

        Einige mögen sich fragen: "Warum nicht einfach beides tun - an kleine Unternehmen verkaufen und auch eine Gruppe von Leuten haben, die sich der Betreuung großer Unternehmen widmen?"

        Erstens glauben wir, dass Sie kein freies Unternehmen mehr sind, wenn Sie von einer großen Anzahl von Kunden etwa gleich viel bezahlt bekommen, während Sie von einer kleinen Handvoll Kunden 100-mal so viel bezahlt bekommen. Sie tun, was sie sagen, weil sie bezahlen.

        Anstatt ein zweiköpfiges Unternehmen mit zwei unterschiedlichen Kulturen zu sein, die Welten voneinander trennen, glauben wir, dass klein schön ist und Startups das Potenzial haben, unser Team zu stärken. Der Verkauf an kleine Unternehmen und der Verkauf an Unternehmen erfordern zwei sehr unterschiedliche Ansätze. Dies liegt daran, dass sich kleine Unternehmen von Unternehmen unterscheiden, die in zwei Gruppen von Personen mit zwei sehr unterschiedlichen Methoden oder Verfahren gipfeln.

        Wir konzentrieren uns eher auf eines - die enorme Anzahl von Unternehmen auf der ganzen Welt mit weniger als 100 Mitarbeitern (und den meisten weniger als 20). Das ist mehr als der perfekte Sweet Spot für uns.