Warum die reichen und erfolgreichen Leute bankrott gehen

In den letzten zwei Wochen habe ich es geschafft, 6 Kunden mit einem Gesamtumsatz von 6 zu erreichen.

Meine Frau war absolut glücklich.
Sie war überglücklich und begeistert.
Ich kann Ihnen sagen, ihre Freude kannte keine Grenzen.

Du kannst ihr keine Vorwürfe machen.
Sie ist ein junges thailändisches Mädchen, das über 20 Jahre alt ist und ihr ganzes Leben als Dorfbewohnerin auf der Farm gearbeitet hat. Der größte Geldbetrag, den sie bis zu unserem Hochzeitstag in der Hand hielt, betrug kaum USD 15, auch wenn sie Gemüse für die Familie kaufen musste.

Sie hat bis dahin keinen US-Dollar in sich gesehen.
Sie hatte nie ein Bankkonto.
Und sie hat noch nie von einem Beruf gehört, in dem Leute Geld verdienen könnten, wenn sie Ratschläge geben (wie ich).

Als sie sah, dass der sechsstellige Betrag auf einmal auf mein Bankkonto überwiesen wurde, war sie überglücklich!

Jetzt ist das Seltsame, meine Frau hat gesehen, dass größere Beträge auf mein Bankkonto eingegangen sind. Und sie war nicht so "überglücklich". Aber diesmal war sie es seltsamerweise.

Plötzlich machte sie ehrgeizige Pläne. Sie gab mir sogar Ratschläge zu Geschäften und Investitionen. Zum Beispiel erzählte sie mir von ...

  1. Beginn der Grundarbeiten für unsere neue Villa, in der wir zumindest das Land räumen konnten
  2. Investition in mehrere Festkonten
  3. Der Kauf von Gold seit Gold war eine Ware, deren Wert niemals sinken würde
  4. Ich kaufe ein neues Kleid für sie und für mich, damit ich ein paar neue Upgrades ausprobieren kann
  5. Kauf neuer Kleidung und Spielsachen für unser (ungeborenes) Baby, da wir im Supermarkt nach Verkaufsangeboten suchen könnten.

Ich schwieg und hörte ihr Tag und Nacht zu.

Ihre Träume waren großartig, ihre Vision für die Zukunft war optimistisch und sie befand sich auf der 9. Wolke.

Und sie fing jeden Tag an, etwas zu tun, was sie nie getan hatte - mich zu bitten, das Geld in Land, Gold und was auch immer zu investieren… Tatsächlich fragte sie mich sogar, ob ich ihr ein Valentinstaggeschenk besorgen wollte oder ob ich Lust hätte zu geben Unser Baby (ungeboren) hat etwas Besonderes am Valentinstag (in das Haus investieren).

Ich hörte weiter zu, was sie zu sagen hatte.
Das Lustige ist - meine Frau hat nie den Valentinstag gefeiert.
Sie glaubte auch nicht an solche Farang-Festivals (oder Thailands Slang für Ausländer).

Aber sie bestand darauf. Und ich gab ihr eine einfache Antwort.
Nein.

Angesichts der Art und Weise, wie ich unsere Beziehung, die Regeln und die Grenzen definiert hatte, bestand meine Frau nicht weiter. Aber du könntest es ausmachen - sie wollte mich immer wieder fragen. Sie wissen, wie es ist - wenn Ihr Partner einen Punkt vermitteln möchte, die direkten und indirekten Wege, mit subtilen Gesten zu zeigen.

Sie zählte sogar Münzen und machte eine Sparbüchse und erzählte mir auf eine ziemlich süße Weise, dass sie Geld für unser Haus sparte.

Ich schwieg bis eines Tages, dies geschah ...

  1. Ich musste ins Krankenhaus
  2. Wir mussten wieder ins Krankenhaus, weil meine Frau Bauchschmerzen hatte (sie ist im vierten Monat schwanger).
  3. Der große Roller hatte ein Problem und wir mussten für eine größere Reparatur sorgen
  4. Endlich sind meine Reparaturkosten für iMac, Mac Book Pro und iPad eingetroffen
  5. Ich musste den Klempner für ein Leck in den Rohren bezahlen
  6. Als der Klempner ankam, stellten wir fest, dass wir einen Schreiner für eine Reparatur im Haus brauchten
  7. Als wir den Schreiner nach Hause brachten, stellten wir fest, dass wir ein Befallsproblem mit Termiten hatten, die sich in meine Bücher fraßen (ich habe eine riesige Bibliothek).
  8. Mein Anwalt hat wegen eines Problems angerufen (Anwalt bedeutet Geld)
  9. Ihr Vater bat uns, ihm bei seiner Versicherungszahlung zu helfen
  10. Das kranke Kind, das ich und meine Frau sponsern, ließ sich monatlich untersuchen.
  11. Ich musste mich für einen weiteren Online-Kurs anmelden
  12. Ich musste einige Upgrades für meine Online-Arbeit kaufen
  13. Ich musste mein Website-Team für die neue Änderung der Markenstrategie bezahlen

Plötzlich begann das Geld vom Konto zu fließen. Und da meine Frau unser Konto unterhält - sie sah buchstäblich, dass das Geld, das wir für die Woche verdient hatten, immer weniger wurde -, bis wir im Minus waren (im Vergleich zu dem, was ich gerade verdient hatte).

Und dann hörte meine Frau plötzlich auf, mir von ihren großen Plänen zu erzählen.
Sie hörte auf, mir von den Investitionen zu erzählen.
Sie hörte sogar auf, mich zu bitten, Sachen für das Haus zu kaufen.

Als wir uns abends im Haus hinsetzten, nachdem wir einen weiteren Unkostenbeitrag bezahlt hatten, fragte ich sie, was passiert sei.

Worauf meine Frau (die eine Hausfrau ist) mir in ihrem fragmentierten Englisch sagte: „Geld kommt groß. Geld kommt schnell. Geld geht groß raus. Geld geht schnell. Ich freue mich schon mal. Jetzt bin ich traurig. "

Ich habe nur darüber gelacht und dann gefragt, was passiert ist?

Sie erzählte mir, dass ihre Freunde (in den sozialen Medien) all den Schmuck zeigten, den ihre Freunde ihnen kauften, oder die teuren Einkäufe, die sie machten, oder die Ferien, für die sie wollten, oder sogar das neue Haus, das einige von ihnen gerade gekauft hatten. Und sie fühlte sich schlecht, dass wir nichts zu zeigen hatten.

Ich fand es ziemlich amüsant und lustig zu wissen, dass sogar meine Frau, die ein einfacher Dorfbauer ist - das Bedürfnis hatte, mit anderen zu konkurrieren -, einfach anzugeben, nur ein paar Komplimente zu verdienen, sich einfach "gut" zu fühlen, und das auch noch eine virtuelle Plattform.

Es hat mich noch einmal daran erinnert, wie viel Macht die sozialen Medien noch in unserem Leben haben.

Stellen Sie sich für eine Minute vor, ich hätte mich von meiner Frau beeinflussen lassen oder das Bedürfnis verspürt, "meine Liebe zu ihr" zu beweisen, indem ich während des Valentinstags romantisch bin oder etwas überromantisches tue, indem ich einen Urlaub mache oder ihr ein Geschenk kaufe oder etwas tue verrückt - was wäre dann passiert?

In einer Zeit, in der die Leute Bankkredite aufnehmen, um ein neues Auto zu kaufen, sollten sie eine Heirat finanzieren (da es sich anscheinend um ein einmaliges Ereignis handelt), um 99% der Menschen einzuladen, die niemals relevant sein werden Gehen Sie in Ihr Leben, machen Sie Urlaub oder tun Sie etwas zu Romantisches (zu Romantisch = zu teuer), um sich in den sozialen Medien zu präsentieren, um die Leute dazu zu bringen, Ihnen ein Kompliment zu machen, sich einfach nur „gut zu fühlen“ - was passiert am nächsten Tag? :

  • Sie haben diesen sicheren Arbeitsplatz nicht?
  • Sie haben nicht die optimistische Prognose, dass Geld hereinkommen wird?
  • Sie haben große Kosten oder Probleme?

Was werden Sie dann tun?

Sie sehen, dass Geld kommt und Geld geht. Wenn Geld in großen Mengen und in großen Mengen ankommt, sollten Sie nicht übermäßig aufgeregt und optimistisch sein. Machen Sie niemals ehrgeizige Pläne, die auf zukünftigen Prognosen basieren.

Erinnern Sie sich an den Immobilienboom, bei dem jeder und jede Menge Geld mit Provisionen verdient hat? Sie könnten sogar jemand sein, der nicht in der Lage ist, ein Wort auf Englisch zu schreiben, aber Sie würden Millionen Provisionen verdienen. Jeder war ehrgeizig, jeder war zuversichtlich, jeder fühlte sich für die Zukunft unbesiegbar. Tatsächlich redete die durchschnittliche Person davon, Autos und Spielzeug zu kaufen, in den Urlaub zu fahren und Dinge zu tun, die weit über ihrem Gehaltsniveau lagen. Und dann ist 2008 passiert.

Der Grund, warum die Reichen & Erfolgreichen bankrott gehen, ist, dass sie nicht die Wahrheit akzeptieren wollen, dass der Grund für ihren Erfolg & Reichtum nur darin besteht, dass sie die richtige Person zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren und das richtige Produkt verkauften oder Service. Wenn sie heute dasselbe von Null an tun würden, würden sie nicht einmal 10% von dem verdienen, was sie einmal getan haben.

Dies ist die Realität für jeden Visionär oder jede Erfolgsgeschichte - sei es Jack Ma, Richard Branson, Mark Zuckerberg oder Bill Gates. Wenn Sie nicht alle diese Faktoren in Einklang bringen, arbeiten Sie hart, sehr hart, aber mit durchschnittlichen Ergebnissen.

Während ich diesen Artikel schreibe, bin ich genau wie Sie und freue mich auf eine weitere Woche, in der Geld fließt, um meine Rechnungen zu bezahlen und mich und meine Familie für einen weiteren Tag am Leben zu erhalten.

Allerdings bin ich mir diesmal ziemlich sicher, dass meine Frau keine neuen ehrgeizigen Pläne haben wird. Und sie wird sich auch nicht zu sehr darum kümmern, was sie für Likes und Wohlfühlkommentare auf Facebook posten muss. Weil sie ihre erste und mächtigste Lektion hatte, wenn es um Geld geht „Geld kommt groß raus. Geld kommt schnell. Geld geht groß raus. Geld geht schnell. Ich freue mich schon mal. Jetzt bin ich traurig. "

Loy Machedo